2. Juni , 2008 (#122)

 

Alan Watt “ Cutting Through The Matrix” ( Durch Die Matrix Schneiden) LIVE auf RBN:

” So Viel Panik Kreiert Bei Den Medien,
Dass Es Die Alte Titanic Fuellen Wuerde
Dann Erklaeren Wir Uns Mit Ihnen Einverstanden
Wenn Sie Uns Die Loesungen Anbieten
Mit Einem Befoelkerungsreduktionslied
Werden Wir Alle Einhermarschieren-------
nach--------“

Dialog Copyrighted Alan Watt- 2.Juni, 2008 (Ausser Musik, Zitate, Und Kommentare Von
Anrufern)


www.cuttingthroughthematrix.com                                    www.alanwattsentientsentinel.eu


”Schweigekodex” von Bruce Springsteen

Da ist ein Schwiegekodex , deswegen wagen wir nicht zu sprechen
Da ist eine Mauer zwischen uns und ein tiefer Fluss
Und wir tun weiterhin so als waehre nichts verkehrt
Aber da ist ein Schweigekodex und das kann so nicht weitergehen

Ist die Wahrheit so schwer zu fassen, dass du nicht siehst
Dass es nicht genug ist Baby
Die Distanz zwischen uns zu ueberbruecken
Da ist eine 100 Meilen lange Beschwerdenliste
Da ist ein Schweigekodex und das kann so nicht weitergehen

Hallo Leute. Hier ist Alan Watt und es ist am 2.Juni, 2008 mal wieder Zeit durch die Matrix zu schneiden . Neueinsteigern- und es giebt viele neue Leute verschiedener Altersgruppen und aus allen moeglichen Laendern, die steandig hinzukommen, empfehle ich zu meiner Webseite www.cuttingthroughthematrix.com zu gehen. Es giebt dort Radiovortraege und und "Blurps", wie Ich das nenne, von den letzten 10 Jahren, und Ihr koennt dort sehr viel Information erhalten, darueber wie sich ein immenses System ueber lange Zeit hin entwickelt hat, und Ich werde versuchen zu zeigen wohin es von hier geht. Wenn Ihr die Vergangenheit versteht, versteht Ihr das Hier und Jetzt, und Ihr werdet in der Lage sein zu verstehen, wie alles, was im Jetzt passiert, darauf ausgerichtet ist eure Gedanken kollektiv in eine sogenannte "Neue Weltordnung " zu manipulieren. Spezialisten koennen das wirklich gut und tun es schon seit Jahrtausenden. Die haben schon viele "Neue Weltordnungen" geschaffen, und in Wirklichkeit ist all das eigentlich nur eine Fortsetzung, in der ein Teil oder ein Kapitel abgeschlossen und das Naechste angefangen wird, waehrend ein verbessertes Programm installiert wird. Schaut  auch mal nach auf www.alanwattsentientsentinel.eu, wo Ihr Transkripte in verschiedenen Europaeischen Sprachen herunterladen koennt.

Der Oeffentlichkeit werden so viele verschiedene Themen zum ausdiskutieren gegeben, dass wir sehr vorsichtig sein muessen uns nicht in die falsche Richtung zu begeben. Ein gutes Beispiel ist die Kriese mit den Lebensmitteln. Nun hab ich ja vor einiger Zeit schon vom "Royal Institute for International Affairs" gesprochen und davon wie dieses Institut jahrelang durch verschiedene Gruppierungen, weltweit am Thema Lebenmittel gearbeitet hat. Wirklich, hier geht es darum Lebensmittel fuer eine Kollektivgesellschaft unter Welt Regierung zu kontrollieren. Das war schon immer die Agenda unter den Vereinten Nationen (UN). Eventuell sollen dann sozusagen die Vereinten Nationen (UN) das Kommando ueber alle Lebensmittel auf diesem Planeten uebernehmen. Zumindest werden sie entscheiden wie viel jedes Land bekommt. Da geht es um Bevoelkerungskontrolle. Schaut Euch mal die netten, kleinen Regeln und Mandate und soweiter im Bereich Landwirtschaft bei der UN an, und Ihr koennt den groesseren Zusammenhang erkennen. Da wurde langsam Stueck fuer Stueck eine Lebensmittelknappheit kreiert, und wenn die Oeffentlichkeit das erstmal geschluckt hat, kommt Rationierung als naechster Schritt und dann der ganze Rest. Es geht darum die Oeffentlichkeit fuer ein neues System zu trainieren. Lebensmittel sind nur ein Teil davon. So funktioniert Propaganda.

Es werden Pressemitteilungen an all die vielen Hauptmedienkanaele verteilt, die sie dann willentlich und wortwoertlich publizieren, und die Bevoelkerung dreht sich sowiso nur um und Keift sich gegenseitig an, darueber was es denn  nun alles bedeutet, aber uns wird nie das ganze Bild vermittelt. In gewisser Weise helfen wir durch das Gerede mit, ihre Ziele zu verwirklichen. Haben sie einmal eine Kriese kreiert, selbst wenn in Wirklichkeit gar nichts passiert, so findet dann die Kriese in den Gedanken statt und dann sieht man ploetzlich Organisationen herbeieilen und fuer unser Wohl sprechen, die Hilfsorganisationen. Die wohlbegruendeten Hilfsorganisationen kommen ganz ploetzlich zum Vorschein mit Loesungen und fordern von der Regierung etwas zu unternehmen. Der Regierung ist nichts lieber als neue Aufgaben anzunehmen, denn das giebt ihnen mehr Macht ueber die Leute. So einfach ist die Agenda. Sehr, sehr einfach. Alte Techniken, die sehr einfach sind. Das funktioniert wunderbar fuer alles Moegliche.

Erinnert Ihr euch, wie das Sovjetische System sich komplett vermischt hat, mit was
lose das kapitalistische System genannt wurde? Das wurde in vielen Buechern von Anbeginn des 19ten Jahrhunderts diskutiert, beredet und Publiziert. Es wurde von dem kommenden marxistischen Staat  geredet bevor es ihn gab, wirklich, und davon, dass dieser Staat 70, 80 Jahre dauern wuerde, um dann mit dem kapitalistischen System eins zu werden, und daraus wuerde eine dritte Richtung entstehen…nicht ganz kapitalistisch, nicht ganz kommunistisch. Ich bin gleich zurueck mit mehr davon, nach dieser Pause.

Hallo Leute. Hier ist Alan Watt, “ Durch Die Matrix Schneiden”
Die Matrix, wie wir sie verstehen, IST Realitaet und trotz alledem sind die meisten Leute voll mit ankonditionierten Reaktionen. Ankonditionierte Meinungen, welche ihnen normalerweise von ein oder zwei Experten “heruntergeladen” wurden. Zwei, damit Ihr einen fuer Dieses und einen fuer Jenes habt. Die Beiden kaempfen und argumentieren mit euch ueber diese Meinungen, ueber welche sie sich nicht mal selber im Klaren sind. So sieht es heutzutage aus. Wir haben eine Technik, die an der Weltbevoelkerung durch allgemeines Fernsehen, allgemeine Medien und so weiter funktioniert, und Ihr habt eine Welt von Leuten in sogenannten entwickelten Laendern, die nicht fuer sich selber denken koennen, genauso wie Brzezinski es verausgesagt hat. In dieser Phase, diesem Seinszustand, suchen wir in den Medien nach einer Richtung und wir lassen uns fuehren. All unsere Meinungen in Bezug auf wo es sich von hier hinbewegt, sind der Richtung, die die Medien uns geben entnommen.

Das Fernsehen ist ein gewaltiges Werkzeug und du kannst Leuten, die danach suechtig sind, nicht erzaehlen aufzuhoeren. Die wuerden durch einen Entzug gehen.
Sie wuerden sich aengstlich, wuetend, irritiert und soweiter fuehlen und denken, dass sie was verpassen. Das Fernsehen haelt Leute davon ab wirklich miteinander zu kommunizieren, in wirklich, wirklich koerperlicher Form. Selbst dieses Radio hier spricht ueber den Aether. Alles ist elektronisch. Wir muessen wieder anfangen mit wirklichen Meschen zu reden, denn Sprache beinhaltet viel mehr als nur das Verbale. Wir muessen daran festhalten um menschlich zu bleiben. Wenn Ihr mit wirklich vorhandenen Leuten sprecht, werdet Ihr feststellen, dass ihr wesentlich aufmerksamer seid als am Telefon und so wieter.

Vor einigen Jahren habe ich ueber Jaques Attali gesprochen. Jaques Attali, der jetzt fuer die UN arbeitet, und damals der Mann fuer die Oeffentlichkeitsarbeit war, und der Frankreich’s Beitrag zur Europaeischen Union angefuehrt hat. Er hat ein Buch rausgebracht mit dem Titel “Millenium: Gewinner und Verlierer in der kommenden Neuen Weltordnung”, das Buch kam raus 1990,1991.
In Millenium beschrieb er das Zukunftsszenarium ueber die Amerikanischen Laender, in dem all diese Leute aus Lateinamerika wie eine Flut ueber das Land der unbegrenzten Moeglichkeiten hineinstroehmen und verglich die Situation mit den Goten und Visigoten und soweiter, die auf ihrem Durchmarsch Rom und viele Teile der alten Welt gepluendert haben. Also, das war nicht seine eigene Idee. Diese Idee ist alt… siehst du, alles was jetzt passiert und passieren wird war wahrscheinlich schon vor 100 oder 200 Jahren geplant. Wer weiss? Es ist eine staendige Wiederholung von dem selben Zeug. Glaubt bloss nicht, dass Regierungen Entscheidungen treffen, ohne sich Gedanken ueber spaetere Konsequenzen zu machen. Wenn es ansteht Entscheidungen zu treffen, jede Veraenderung in der Gesellschaft, sozialer Wandel, Veraenderung im Gesetz und so weiter, wird das ohne Ende von allen moeglichen Perspektiven aus diskutiert weil sie sehen wollen was von der Oeffentlichkeit zurueckkommt, und wie mit diesen Reaktionen umgegangen werden kann. Das ist wie ein Schachspiel, mit dem sie beginnen und fertig sind bevor wir auch nur das Schachbrett sehen. Alles in allem nichts Neues.
Nachdem Attali das von sich gegeben hat, geben sie uns jetzt eine Perspektive fuer die ganze Welt und hauptsaechlich fuer Europa. Fast wortwoertlich wie in Jaques Attali’s Buch. Hier bekommt Ihr es von einem Mann an der Spitze von England zu hoeren. Ihr werdet wissen wehr er ist wenn ich halb mit meiner kleinen Lesung durch bin. Es ist aus der Sunday Times.

Vorsicht: die Neuen Goten kommen
The Sunday Times
11. Juni, 2006
von Peter Almond ( Alan: Ein ganz toller Kerl.)


In einer apokalyptischen Vision, betreffend der Gefaehrdung von Sicherheit, sagte Admiral Chris Parry, zukuenftige Voelkerwanderungen seien vergleichbar mit denen der Goten und Vandalen, und Nord Afrikanische barbarische Piraten koenten Yachten und Straende im Mittelmeer in den naechsten 10 Jahren attackieren. (A. ironisch: da koennt Ihr euch euren Spanien Urlaub an den Hut stecken)

Es besteht die Gefahr, dass Europa, inclusive England von grossen Immigrantenstroehmen unterwandert wird, die keinerlei Loyalitaet fuer ihr Gastland haben- eine Art Umkehrkollonialismus, wie Parry es beschreibt. Diese Gruppen wuerden mit ihrem Geburtsland durch das Internet und durch Billigfluege in Kontakt bleiben. (A: ich hab keine Ahnung woher die heutzutage billige Fluege bekommen.) Anpassung werde dadurch unnoetig, sagte er.

Parry’s Warnungen, darueber was fuer England in den naechsten 30 Jahren zur Bedrohung werden koennte, wurde hohen Beamten und Experten der Industrie
letzte Woche auf einer Konferenz nahegebracht. ( A: nun erfahrt Ihr wer er ist.)
Parry, der Leiter des Zentrums fuer Entwicklung, Konzept und Doctrin beim Verteidigungsministerium, hat die Aufgabe die immensen Herausforderungen zu identifizieren, welche nationale Sicherheitspolitik in der Zukunft bestimmen werden.

Sollte die Sicherheit  zusammenbrechen, sagte er, so wird das wahrscheinlich durch Umweltzerstoerung und Ueberbevoelkerung stattfinden (A: mit anderen Worten, die Leute sind mal wieder das Problem. Es giebt einfach zu viele Leute, siehst du. Das erzaehlen sie uns immer wieder.) , in Kombination mit Technologie und radikalem Islam (A: Radikaler Islam? Sie haben einen Stock in ein  Hornissennest gesteckt und so richtig schoen rumgestochert und jetzt nennen sie den Islam radikal.).
Das Resultat, vor dem Parry warnte, koennte dem gleichen was das roemische Reich im 5. Jahrhundert mit den Goten und Vandalen zu konfrontieren hatte”.

Parry ziegte auf, dass durch Katastrophen in der Dritten Welt Massenbewegungen von Menschen ausgeloest werden koennten. “ Das Diaspora Thema ist eine meiner groessten, aktuellen Sorgen,” sagte er. “ Globalisation macht Apassung unnoetig und altmodisch… (A: Also, natuerlich macht es das unnoetig. Dafuer ist das Ganze ja schliesslich entwickelt worden.) dieser Prozess fungiert als eine Art  Umkehrkollonialismus, in dem sich autonome Gruppierungen von Land zu Land bewegen, sich ausgekluegelter Netzwerke bedienen durch Nutzung von Kommunikation ueber Telefon und Internet.” ( A: hoert sich fuer mich an als wuerde er von Weltbanken reden. )

Die Instabilitaet der Entwicklingslaender nagt an der Westlichen Welt, waehrend Piraten mit schnellen Booten Urlauber attakieren. In den kommenden 10 Jahren wird es wahrscheinlich nicht mehr sicher sein mit einer Yacht um Gibraltar und Malta zu segeln,” sagte der Admiral. (A: na ja, in 10 Jahren koennt Ihr euch den Sprit sowiso nicht leisten, um eine Yacht zwischen Gibratar und Malta herumzusegeln.)

Parry, 52, mit akademischem Titel von Oxford (A: natuerlich von Oxford.)
, welcher in Berichten ueber den Falkland Krieg erwaehnt wurde, behauptet nicht, dass sich all dies bewahrheiten wird. Er warnt jedoch vor der Wahrscheinlichkeit wenn diese Gefahr von Politikern nicht angesprochen wird.

Also, seht euch mal diese Pressemitteilung an, um es nochmal zu sagen, dies ist die Art von Zeug, welches der Presse uebergeben wird. Wenn Ihr euch das mal anseht und analysiert was euch da erzaehlt und behauptet wird, ist der Grundtenor Ueberbevoelkerung.  Ueberbevoelkerung und der Fakt, dass bestimmte Leute von gewissen Laendern sich fremdenfeindlich  in kleinen Gruppen absondern, und sich ueber den Planeten ausbreiten um links, rechts und durch die Mitte abzuziehen.
Wie ich schon sagte, genauso wie die globalen Banken. Die haben das schon seit Jahrhunderten betrieben und niemand setzt dem ein Ende.

Das Militaer muss immer im Gange gehalten werden. Vergesst nicht, denen gehen bald die Ziele aus. Unter Weltherrschaft wird es keine Nationen geben. Die Nationen werden zu Kolonien erklaert… genau wie Kolonien. So wie England seine Kolonien hatte bevor Amerika genug davon hatte. So wird es unter den Vereinten Nationen werden. Nationen giebt es dann nicht mehr. Sie werden dann Staaten genannt. Weltstaaten. Wenn es keine Feinde mehr giebt, muss man die Militaermacht benutzen, um die Maechtigen und Reichen, welche das System leiten, zu beschuetzen.

Es giebt Gruppen von Leuten in aufsteigenden Raenken der Pyramide, die denen an der Spitze der Pyramide dienen, koennte man sagen. Die wollen sicher sein, nie die Kontrolle ueber das System zu verlieren, selbst wenn sie das System von unten herauf veraendern. Dazu brauchen sie viel Militaermacht. Ueber die letzten Jahre haben wir gesehen wie immer mehr militarisiert wurde, um das Chaos, was durch die Verschmelzung von Laendern und Grenzen entsteht in den Griff zu bekommen.
Wir wissen, da es in Zeitungen und grossen Medien in Kanada publiziert wurde, dass in 2010 die USA und Kanada in jeglicher Weise integriert sein werden. Ebenso Mexiko und es stehen noch ein paar andere Laender auf der Warteliste, um sich schnell einzuklinken. Wie auch immer, mit allem was unter der Oberflaeche abgeht, wird es immer schwieriger eine Begruendung fuer die Existenz des Militaers zu finden wenn man keine Feinde mehr hat. Sie muessen zumindest noch fuer weitere 100 Jahre am Militaer festhalten weil naemlich dann keine polizei und kein Militaer mehr gebraucht wird, da in 100 jahren im woertlichen Sinne eine neue Spezies von Sklaven existieren wird. Das entwickelt sich heutzutage sehr schnell durch Genforschung.


Wenn Ihr euch mal ueberlegt, in was fuer Bereichen sinnvoll Geld ausgegeben werden koennte, Gesundheit …und so weiter, waehrend nun seit 50, eigentlich schon seit 100 Jahren alles in die Genforschung gesteckt wird. Das hat mit der Eugenik zu tun. Die Erschaffung einer unterwuerfigen Art von Mensch, die besser im Dienen ist, hervorragend, ohne irgentwelche Probleme. Dieser Mensch braucht keine Unterhaltung mehr. Auch keine eigenen Interessen oder Zeit sich selbst zu geniessen. Dieser Mensch braucht keine Ferien. Er kann wahrscheinlich 24 Stunden durcharbeiten. Genauso ist es auch fuer das Militaer geplant. Das Militaer der Zukunft braucht irgentwann keinen Schlaf mehr. Die Soldaten koennen 4, 5 Tage ohne Schlaf auskommen, 24 Stunden durchgehend. Das ist der Grund warum sie sich fuer diese Richtung entschieden haben anstatt der tausenden von Anderen, anstatt Leuten zu helfen, zu heilen, Krankheit auszurotten. Das haben sie nicht getan. Kein Heilmittel fuer gar nichts. Nicht ein Einziges.

Ich war noch ganz klein als ueber Genforschung das erste mal gesprochen wurde und ich dachte sofort, dass der einzige Weg, Krankheit durch Genforschung zu heilen durch Vorbeugung stattfinden wird, dadurch, dass die Gene wortwoertlich herausgenommen werden, und das heist an der Eizelle oder dem Spender herumzudoktern. Das war offensichtlich und meine Annahme hat sich ueber die letzten Jahre bewahrheitet. Genau das finded statt. Wir sind die Auslaufmodelle der Maenner und Frauen. Die Transhumanisten und auch die Posthumanisten, welche diese Ideen anfuehren, behaupten, dass wir zu schwach, zu ausgebrannt und nicht perfekt genug sind und das die Gesellschaft eine komplette Neuauflage benoetigt.

Hinter all dem versteckt sich die Eugenik Gesellschaft. Die haben schon so viele male ihren Namen geaendert sind aber immernoch die Eugenik Gesellschaft, unterstuetzt von den maechtigsten Stiftungen auf dem Planeten, und mit der finanziellen Unterstuetzung von, was vor langen Zeit “ Council Of Elders” genannt wurde. Selbst Khrushchev hat davon gesprochen. Es giebt Leute, die ueber den Regierungen stehen und, die entscheiden was in dieser Welt im grossen Umfang geschieht und all die miteinander streitenden Fraktionen muessen vor denen krummbuckeln wenn sie um Akzeptanz fuer bestimmte Teile ihrer Agenda’s bitten.
Ich bin gleich zurueck mit mehr nach der folgenden Pause.

Hallo Leute, hier ist Alan Watt mit “ Durch Die Matrix Schneiden”. Ich habe ueber dieses massive System, mit dem wir es hier zu tun haben gesprochen, ein System, dass vor langer, langer Zeit installiert worden ist. Jede kleinste Veraenderung, die Agenda, alles was in eurem Leben vor sich geht, war laengst vor eurer Geburt geplant. Es war schon immer der Plan eine Weltgesellschaft zu kreieren, man hat die Bevoelkerung davon nur nichts wissen lassen. Die Leute geben nicht gerne ihre Souveraenitaet ab. Wenigstens, wenn Ihr eine Art von Soveraenitaet habt, koennt Ihr euch bei den Zustaendigen im eigenen Land beschweren. Mit der Europaeischen Union ist es ja schon bereits so, dass das Parlament in Bruessel so unerreichbar ist, dass man sich nirgentwo mehr beklagen kann. Es ist sogar so, dass selbst eure gewaehlten Politiker nichts mehr zu sagen haben.

In einer Studie hat sich herausgestellt, dass ein Politiker im Europaeischen Parlament, durchschnittlich vielleicht 20-40 Sekunden im Jahr Sprechzeit bekommt…in einem ganzen Jahr. So funktioniert das, habt Ihr erstmal eine globale Regierung, dann giebt es keinerlei Demokratie mehr und den Jungs an der Spitze ist das total bewusst. Unter einer Weltherrschaft giebt es keine Demokratie und Niemanden bei dem Ihr euch beschweren gehen koennt. Es ist ein totalitaeres System und waehrend dieser totalitaeren Phase, wird es mit ziemlicher Sicherheit Aufruhr geben, welcher von den Machthabenden herbeigefuehrt wird. Ich hoffe, dass sich die jungen Leute von verschiedenen Fraktionen und Seiten, mit ihren Gurus und Typen denen sie anhaengen, daran erinnern, dass Anhaenger niemals gewinnen. Anhaenger gewinnen niemals in diesen Konflikten. Ihr werdet immer dazu benutzt die Agenda in die naechste Phase zu bringen. Wenn der Krieg vorbei ist, wundert Ihr euch worum Ihr eigentlich gekaempft habt, denn was sich da so enfaltet konntet ihr euch beim besten Willen nicht vorstellen.

Erinnert Ihr euch an den 2. Weltkrieg?  Eine Gruppe von Laendern schloss einen Pakt gegen 2-3 andere Laender und daraus ist die UN entstanden. Diejenigen, die hinter der UN standen und sich dafuer aussprachen hatten kein Problem damit, zu deklarieren und in Buechern zu publizieren, dass all dies darauf ausgerichtet war eine Globale Regierung zu bilden. Die UN Mitglieder werden nicht von uns gewaehlt. Kein einziger Bewohner dieser Erde bekommt die Erlaubnis ueber ein Thema oder Mitglieder der UN die Wahl zu treffen. Die UN ist eine undemokratische Institution. Sie ist eine Korporation. Und trotzdem fungiert sie als Werkzeug. Ein Werkzeug fuer jene, die sowiso schon den Planeten Kontrollieren. Jene, die schon vor langer Zeit entschieden haben, dass ihnen Souveraenitaet im Weg steht. Es gestaltete sich einfach, Anhaenger zu finden, die die UN befuerworteten, was sich von selbst erklaert. Leute moegen ihre Nationalitaet. Ihr moegt das Land auf dem Ihr geboren und aufgewachsen seid. Ihr moegt eure Umgebung weil sie euch bekannt ist. Ihr moegt diese ganze Idee. Das ist ein natuerlicher Stammesinstinkt. Darum hat man uns Kriege gegeben, Weltkriege, die uns ermueden und in die Knie zwingen, damit wir akzeptieren was uns als Weltregierung verkauft wird. So eine Art freundliche Weltregierung, die nicht viel Macht hat. So hat man es den Leuten verkauft. Und heute wird dem Ganzen der letzte Schliff gegeben. Wie auch immer, eigentlich ist es einfach nur eine Fassade fuer die sehr reichen, maechtigen Leute, die den Planeten und den Handel kontrollieren.

Wie Ich schon sagte, kein Geringerer als Krushchev sprach von denen, die ueber ihm stehen und die Entscheidungen treffen, nachdem sie die Cubanische Missle Kriese hatten und er sagte, dass sie wahrscheinlich mit den Amerikanern wieder Kontakt aufnehmen werden. Das koennte durchaus eine Moeglichkeit sein. Er sagte er muesse eine Ratsversammlung mit dem “Council of Elders” abhalten. Einige Uebersetzer in den Zeitungen nannten sie “weisen Maenner”. Wo in den Kommunisten Buechern steht das geschrieben? Wo ist dieser Rat (Council of Elders)? Wenn Ihr die Geschichte weiter zurueckverfolgt, werdet Ihr herausfinden, dass diese Bezeichnung nicht neu ist. Benjamin Franklin sprach davon als die USA gegruendet wurde. Er spricht davon in seinen eigenen Schriften und du kannst diese finden und lesen. Sie sind wahrscheinlich in den oeffentlichen Bibliotheken zugestaubt. Er und seine Gefaehrten, welche natuerlich seine Freimaurergefaehrten waren, hatten die Hoffnung, dass die Amerikanische Konfoederation der Beginn einer Weltkonfoederation sein wuerde, unter der Leitung des Rates der 12 weisen Maenner (Council of Wise Men).

Ihr werdet herausfinden, dass es in der Franzoesischen Revolution mit all den verschiedenen, zusammengewuerfelten Gruppen, die das Parlament ausmachten,  etwas gab was “der Berg” genannt wurde. Der Berg bestand aus einem Rat der Aeltesten (Council of Elders). Die Alten und Weisen wurden “ der Berg” genannt.
Was “der Berg” genannt wurde, war eine freimaurerische Allegorie fuer die Pyramide. Nun koennen wir uns die Schriften von Pike und anderen ansehen. Pike sprach vom Aufbauen, Aufbauen durch Bestreben und Erobern und davon selbst die Boerse dazu zu benutzen, Geld anzuhaeufen und dadurch “werden wir Meister ueber die Meister der Welt werden”, sagte er. Ihr koennt euch auch Weisshaupt’s Schriften ansehen, der nur EIN Mitgleid einer bestimmten Loge war, ein bestimter Zweig dieser Gruppe, und er sagte, dass durch Philanthrophie, in anderen Worten durch Stiftungen, die Welt in welche Richtung auch immer sie haben wollten geleitet werden koennte. Sicherlich wuerde es einem als letzes in den Sinn kommen, mal ein Auge auf die grossen Stiftungen zu werfen, die Millionen und Abermillionen von Dollars jedes Jahr an Spenden zu Karitativen Organisationen, oder was Ihr als sollche versteht, geben. Ihr wuerdet nie auf die Idee kommen dort nach dem Monster zu suchen. Dort muesst Ihr aber anfangen, um zu sehen wer da unterstuetzt wird. Ich bin gleich zurueck nach der Pause.

Hallo Leute. Alan Watt ist wieder da und weiter geht’s mit “Durch die Matrix schneiden” Wir haben hier einen Anrufer von sehr weit weg. Es ist Redwan aus dem Jordan. Er ist der Erste wenn er noch dran ist.

Redwan:
Ja. Hallo Alan

Alan:
Hallo.

Redwan:
Wie geht es dir?

Alan:
Wie geht es Dir? Mir geht es gut.

Redwan:
Ach ja, ich ueberlebe.

Alan:
Ja, du ueberlebst. Das ist alles wofuer wir hoffen koennen dieser Tage.

Redwan:
Ja. Natuerlich. Ich habe ueber das Puzzle nachgedacht von dem du sprichst. Meiner Meinung nach fehlt da noch ein Teil, und zwar der Teil, in dem ein Retter ins Spiel kommt. Du hast gesagt wir sollen nicht auf einen Erloeser warten aber zur gleichen Zeit sagst du, dass wir auf ein Wunder hoffen muessen wenn wir das System in dem wir leben veraendern wollen.

Alan:
Dies ist ein sehr, sehr altes, tiefschuerfendes Thema und nur sehr Wenige in jeder Generation fangen an diese Frage zu stellen. Das hat damit zu tun wer du in deinem tiefsten Inneren bist. Oder mit der ganzheitlichen Person, die du sein koenntest. Alle Religionen, mal davon abgesehen, dass du Verhaltensregeln bekommst, um in der Gesellschaft akzeptiert zu werden, damit du eine friedliche Existenz haben kannst, geben dir auch Hinweise, sozusagen, wie du dich selbst verbessern, weiterkommen und darueber hinaus gehen kannst. Sie sagen, dass du immer zuerst dich selber durchschauen must bevor du die Welt verstehen kannst, weil all die Antworten ueber die Welt in dir selber liegen. Selbst wenn du eine bestimmte Meinung hast, wenn du dir die Leute mal richtig anschaust, unter Gehirnwaesche zum Beispiel- man hat daraus eine Wissenschaft gemacht- wirst du herausfinden, dass selbst unter Folter und so weiter, wenn ein Mensch gezwungen wirst etwas bestimmtes zu sagen oder zu glauben und es dann auch wirklich glaubt und schliesslich Dinge eingesteht, die gar nicht war sind… das ist weil tief Im Inneren der Mensch voller Wiedersprueche ist. Jeder ist angefuellt mit endlosen Wiederspruechen bis du entscheidest all das antrainierte Zeug loszulassen, all die Indoktrinierung, und davon schliesslich doch noch das Eine oder Andere beibehaeltst weil es dir zeigt wohin es lang geht. Dann beginnt die Reise der Selbsrealisierung. Nur dadurch, dass du dich selber verstehst, kannst du erkennen und verstehen was das Boese ist. Schliesslich haben wir alle die Kapazitaet Boeses in der Welt und zu unseren Mitmenschen zu tun und jeder von uns ist dazu faehig aber hoffentlich enscheiden wir uns einen anderen Weg zu gehen. Wie auch immer, es giebt in dieser Welt Leute, die sich fuer den dunklen Weg entscheiden. Darueber wird viel diskutiert. Sind diese Leute boese geboren? Psychiater wuerden sagen, ja, Psychopaten sind so geboren. Religioese Leute wuerden sagen, nein, sie sind wahrscheinlich besessen. Es besteht kein Zweifen wenn man die Geschichte mal zurueckverfolgt und sich einige der boesartigsten Leute anschaut, die es gegeben hat, so sind diese in den Augen bestimmter Individuen auch die grossartigsten Leute gewesen. Die grossartigen Anfuehrer in der Gecshichte, welche ohne schlechtes Gewissen massive Kriege angezettelt haben und tausende wenn nicht sogar millionen von Menschen ausradiert haben. Wir muessen realisieren, dass dieses von einer einzigen Person vollbracht wurde. Wenn du dir jetzt mal anschaust und verstehst, wieviel Gutes nur eine Person vollbringen koennte. Tausende, selbst Millionen koennten davon profitieren. Bis wir uns das weider zurueckerobern… die Ganzheit unses Selbst, das komplette Selbst. Das ist viel mehr als arbeiten gehen und Titel erwerben oder sowas, dein ganzes Selbst. Dann kannst du schliesslich zurueckgewinnen was wirklich ist und einen anderen Pfad waehlen, der gut ist feur die Menschheit. Das wird nicht einfach sein. Es ist nicht einfach auf der persoenlichen Ebene. Selbst in einer Gruppe ist das nicht einfach. Wie auch immer, es muss getan werden, denn wir wissen wo uns die jetzige Agenda hinfuehrt, und von wem wir geleitet werden und es geht dabei wirklich um die Ausrottung des groessten Teils der Menschheit, damit einige Wenige, welche sich bereits als gottesgleich und hoehergestellt einschaetzen, ueberleben koennen und wir koennen das nicht einfach so geschehen lassen. Wir koennen es nicht erlauben zu geschehen.
Es giebt so viel Gutes in den Menschen. Das hat uns bis an diesen Punkt gebracht und Ich bin mir sicher das Gute kann das Boese zur rechten Zeit besiegen.

Redwan:
Ich verstehe diesen Punkt und deswegen wollte ich eine Verbindung herstellen zwischen Zukunft und Vergangenheit. Du weisst bestimmt… Ich denke mir du kennst die Geschichte von Mose’s Sohn und dem Pharaoh. Ich weiss nicht an welche Version du glaubst aber wir haben Muslime, die glauben was im Koran geschrieben steht, dass der Pharaoh praktisch bevor Moses geboren war seinen Truppen, seinen Henkern den Befehl gegeben hat alle Kinder zu toeten, alle Soehne von Israel. Nun frage ich mich, da Geschichte sich immer wiederholt…

Alan:
Ja, genau. Und weisst du warum? Warum sich Geschichte immer wiederholt?
Weil ein kommerzielles System immer von Psychopaten angeleitet wird. Wir leben in dem von ihnen gemachten System. Fuer uns ist das Normalitaet. Deswegen ist der Modus Operandi ( die Verfahrensweise) der Psychopaten immer die Selbe. Das Selbe in staendiger Wiederholung, die ganze Geschichte hindurch. Es ist eine sehr alltaegliche Sache, selbst fuer Koenige und Koeniginnen, sich gegen ihre eigenen Leute zu wenden, und eine grosse Mehrheit von ihnen abzuschlachten weil sie ihnen zu viel werden. Sie fangen an Angst vor den Massen zu haben. Sie wissen, dass sie
Ungut gatan haben. Sie wissen, dass sie tyrannisch sind. Sie wissen, dass die Bevoelkerung aergerlich sind auf einer bestimmten Ebene verlieren sie die Kontrolle. Das ist genau was gerade passiert, du hast also recht, und darum wiederholt sich die Geschichte und darum jagen sie die Jugend. Wir haben bereits sehr einflussreiche Leute, die dieser Tage davon reden, die ganze 1920-1930 Eugenik ( Lehre der Erbgesundheit) wieder ins Leben zu rufen und Leute, die sie als ungeeignet bezeichnen, zwangs zu sterilisieren. Dadurch giebt es dann ueberhaupt keine Nachkommen. Ist genau das Gleiche, einfach nur eine andere Art von Sichtweise. Bestimmte Leute sollen keine Nachkommen haben.


Redwan:
Okay. Also, der Pharaoh wollte diesen Glauben verbieten dadurch, dass er all diese Kinder getoetet hat. Ich denke, dass die Elite heutzutage weiss, dass etwas im Busche ist, weil wenn du mal in die Hollywoodkultur schaust, kannst du eine Menge
Besonderheiten potraetiert sehen, wie Neo in “Die Matrix) , wie Riddick in( Riddick Chroniken eines Kriegers), wie in “V wie Vendetta” mit dem Typen hinter der Maske. Ich glaube mit den Mikrochips werden sie es nicht schaffen alle Gedanken der Menschen unter Kontrolle zu bringen, um wie der Pharaoh mit Moses den Glauben zu verbieten.

Alan:
Du hast recht. Es wird ein Krieg gegen uns gefuehrt und die Wissenschaft unterstuetzt die Jenigen in Kontrolle. Sie sind sehr zuversichtlich, dass sie es schaffen koennen. Ich verstehe warum sie diese Zuversicht haben. Es giebt nun mal wirklich Leute, die Fernsehsuechtig, suechtig nach Filmen usw sind und nicht fuer sich selber denken, und Millionen vielleicht sogar Billionen von Leuten werden in die selbe Richtung gesteuert. Das ist genau wie Gehirnwaesche, wie schon gesagt, wenn du unter Folter anfaengst Dinge einzugestehen, die du nicht getan hast, und es schliesslich selber glaubst, dann ist das der selbe Prozess. Nun,…die ueberzeugen uns…wir muessen ueberzeugt werden, dass es zu viele von uns giebt, bis wir uns schuldig fuehlen weil wir fuer die Probleme der Welt verantwortlich sind. Wenn wir anfangen das zu glauben ist die Arbeit getan. Es ist pure Propaganda und Indoktrinierung womit wir hier geleitet werden. Es ist wissenschaftliche Folter, damit wir akzeptieren was die Elite fuer uns geplant hat. Sie hoffen, dass wir wie Laemmer zu Schlachtbank gehen, das hoffen sie, aber es wird nicht ganz so friedlich abgehen wie sie es erwarten.

Redwan:
Okay. Danke

Alan:
Danke fuer den Anruf.

Redwan:
Ich wuensch Dir noch einen schoenen Abend und wir sprechen uns spaeter wieder.

Alan:
Werde ich haben. Tschuess. Jetzt haben wir Rick aus Kalifornien. Bist du dran Rick?

Rick:
Ja. Hallo Alan.

Alan:
Hallo.

Rick:
Hey. Wie geht es dir?

Alan:
Nicht uebel.

Rick:
Ist schon eine Weile her. Ich hab mir letzte Woche und die Woche davor deine Sendung angehoert und da haben ein paar Leute aus Alabama angerufen und einer von denen hat gesagt der CPS ( Civilian Public Sevice) stielt keine Schwarzen. Also, Ich habe das Beduerfnis etwas zu diesem Anrufer hinzuzufuegen, damit es verfuegbar ist. Ich habe letztes Jahr mit einem schwarzen Paar gesprochen, darueber, dass der CPS viele von den Kindern ihrer Freunde gastohlen hat.

Alan:
Aber sicher. Ich bin mir da absolut sicher, denn viele der Kinder, die zur Adoption freigesetzt werden, sind vom CPS aus den schwarzen Familien weggenommen worden.

Rick:
Ich wollte mich auch noch auf einen anderen Anrufer aus Alabama beziehen, der gesagt hat, dass sie diejenigen bevorzugen, die am schnellsten Nachkommen zeugen und den Weissen wird es nicht erlaubt Nachkommen zu zeugen. Du hast gesagt, dass  mit der Zeit die Fortpflanzung der Menschen weniger werden soll, wenn einmal all die Immigranten am richtigen Platz`sind. Ich lebe in Kalifornien und das ist dort so ziemlich der fuehrende Staat fuer die Agenda und was du da so mitbekommst- und ich hoere da viel von, ist dass diese lateinamerikanische feministinistische Autorin und Pulitzer Preisgewinnerin,…Latina Feministin dies, Latina Feministin das und schon hat der Geschlechterkrieg auch bei den Mexikanern angefangen.

Alan:
Ja, und es wird sich in genau der selben Art und Weise entwickeln. Abtreibungskliniken werden eroeffnet schneller als du gucken kannst. Sieh, du kannst nicht in ein Land kommen- und jeder weiss das- du kannst nicht in eine ueberlegene Kultur hineinkommen, in anderen Worten eine mehr entwickelte Kultur und das ist darvinistisches Denken. Dieser Teil ist wahr. Das wurde eingehend studiert. Du kannst nicht reinkommen ohne deine alte Kultur zu verlieren und dich dem Neuen anzupassen. Man hat herausgefunden, dass die Eindringlinge in Egypten immer wieder, selbst wenn sie dachten, sie haetten den Krieg gewonnen, sich doch der hoeher entwickelten Egyptischen Kultur angepasst und ihre Lebensweise uebernommen hatten.

Rick:
Ich wollte auch noch sagen, dass ich in den Nachrichten letztes Jahr gehoert habe, und ich habe davon bisher nicht gesprochen und tue es jetzt. Mexiko hat Abtreibung legalisiert. Hast du das mitbekommen?


Alan:
Nein. Da hab ich nichts von gehoert.

Rick:
Ich hab das in den Nachrichten gehoert, das Mexiko die Abtreibung legalisiert hat. Vielleicht kann ein Anrufer mich berichtigen wenn ich da was Falsches mitbekommen habe. Ich war sehr ueberrascht, dass ein streng Katolisches Land sowas tun wuerde. Das zeigt wie sehr sich die Neue Weltordnung ausbreitet.

Alan:
Du must verstehen, dass es die Katholische Kirche nicht mehr giebt. Jemand anderes hat vor vielen Jahren die Macht uebernommen. Einige Eingeweihte haben rausgebracht wer da involviert ist. Ueberrascht mich ueberhaupt nicht. Die sind da alle mit der Agenda in Uebereinstimmung, weltweit. Alle muessen da mitmachen oder sie werden zerstoert. Keine andere Lebensweise ist erlaubt. Wenn du dir die grossen Stiftungen ansiehst, uebrigens, die Gates Familie und andere prominente Spieler, die Geldmittel fuer die UN lockermachen- die machen eine risen Show daraus- und dann siehst du dir an welche Teile der UN da gesponsort werden (diese Info kannst du direct bei der UN bekommen), jeder Einzelne dieser Mitspieler, diese grossartigen Philantrophen, verteilen Geld an die Abteilungen, die weltweit Abtreibungskliniken eroeffnen, fuer das Meiste in der Dritten Welt.

Rick:
Wow. Eine andere Sache, die mir aufgefallen ist war Bill Frist, ein Gegner von Abtreibung und Kandidat im Sueden. Ich habe herausgefunden, das seine Klinik, Hospital Corporation of America, er ist der Besitzer, hat abtreibungen angeboten. Republikaner an der Spitze luegen immer. Die sagen immer sie sind gegen Abtreibung, so wie McCain, aber insgeheim sind sie doch dafuer.

Alan:
Na klar, Genau so wie Carol Quigley sagte, jeder Einzelne an der Spitze, die Linken und die Rechten, macht keinen Unterschied oben an der Spitze, all die Leute mit ihren exklusiven Interressengemeinschaften sind schon im Vorraus ausgesucht worden. Es macht keinen Unterschied welcher Partei sie angehoeren oder, dass die Bevoelkerung denkt sie haben gewaehlt, denn die selbe Agenda wird weitergehen und so funktioniert das. Ich habe aufgehoert zu zaehlen wie viele Politiker, Parlamentsmitglieder, Presidenten, Kongressabgeordnete, uns Sachen versprochen haben und dann sobald sie in gewaehlt worden waren, komplett das Gegenteil getan haben. Das ist das Spiel was sie spielen, um den Fuss in die Tuer zu bekommen und sie wissen genau was ihre Aufgabe in der Agenda ist. Jeder einzelne grosse Spieler…all diese Politiker sind einfach nur Spieler. Sie sind Spieler denen gesagt wird was zu tun ist. Selbst die Premierminister und Presidenten.

Rick:
Verstehe. So, danke dir Alan.

Alan:
Danke dir fuer den Anruf.

Rick:
Schoenen Abend noch.

Alan:
Dir auch. Tschuess.

Wenn Ihr euch die grossen Philanthropen anguckt, schaut mal nach wo das Geld wirklich hinfliesst und natuerlich denkt Ihr alle, ist das nicht wundervoll. Sie werden mehr Bonbons in den UN dominierten Laendern verteilen. Nein. Es ist fuer Abtreibungskliniken. Da geht das meiste Geld hin und das koennt Ihr nachlesen.

Wie haben jetzt Tim aus Kanada am Telefon. Tim, bist du dran?

Tim:
Hallo Alan. Ich wollte gerade ein paar Notizen, die ich dir ge e-mailed habe besprechen… wusstest du, dass in einem geheimen Treffen von Kongressabgeordneten, die US Regierung selber gesagt hat, dass diesen September die US Wirtschaft zusammenbrechen wird, und die Finanzen der Regierung kollabieren werden in Februar 2009, und wie erwartet wird, dass in dem ganzen Durcheinander ein Buergerkrieg ausbrechen wird. Ich mach hier gerade noch fertig und dann kannst du dazu was sagen. Wenn all dies passiert wird mit Sicherheit Kriegsrecht erklaert. In dem anderen link, dass ich dir geschickt habe, geht es um die Todeslager, und darum wie unter Kriegsrecht patriotische Anfuehrer und ihre Anheanger und Angestellten eingefahren werden. Das erinnert mich gerade daran, dass in vielen anderen Situationen, in denen die Leute und die patriotischen Anfuehrer sich damit amuesieren, dass sie Geld mit der Wahrheitsbewegung machen, im Ende die Realisation kommt, dass die Elite es verdammt ernst meint.
Du verstehst was ich meine, oder?

Alan:
Ich weiss. Die andere Sache ist, mit dem geplanten Zerruetten der Wirtschaft giebt es nun einen Grund die Amerikas zu verschmelzen und das wurde schon vor Jahren diskutiert. Sie sagen es ist zu laestig. Das haben sie vor 15 Jahren gesagt. Das kommt vom “Council of Foreign Relations”. Es ist zu laestig verschiedene Laender zu haben und immer die Diplomaten hin und her schicken zu muessen und so weiter. Darum, um mit einer Europaeischen und einer Chinesischen Wirtschaft konkurrieren zu koennen, muss eine totale Integration mit einer neuen Regierung fuer ganz Amerika geschaffen werden. Das` wurde in den ersten Gespraechen ueber den freien Handel bevor es NAFTA gab diskutiert. Sie haben in diesem Zusammentreffen gesagt- das hat hier in der Zeitung gestanden- Montreal wuerde die neue Haupstadt von den Amerikas sein. Das ist alles alt, sie legen es nur neu auf.
In Bezug auf die Todeslager, da giebt es keinen Zweifel. Die werden eine gewisse Menge an Leuten einfahren muessen, aber die meisten kann man in den Staedten unter Bewachung halten. Die Staedte werden eigeschlossen sein. Eine Stadt ist ein wunderbares Gefaengnis. Alle Strassen die hinausfuehren koennen so schnell gesperrt werden. Dafuer wird bereits geuebt. Die haben schon alles durchgeplant, wohin sie gehen wenn der Befehl erteilt wird. Die brauchen die grossen Lager eigentlich gar nicht. Die meisten Leute, selbst die patriotischen Anfuehrertypen, kann man ganz gut und sicher in den Staedten behalten. Ich weiss, dass es in einigen grossen Staedten, wie New York, bereits Waffenarsenale fuer den kommenden Aufruhr giebt. Die Oeffentlichkeit muss immer davon ueberzeugt werden, dass die Agenda zu ihrem Besten ist. Darum werden wir zur rechten Zeit mit Durcheinander und Panik bomberdiert, und wir werden Angst haben, dass der Dollar faellt und dann kommen sie daher wie die Weltretter, die sie sind, und sagen: Also, nun muessen wir integrieren und das wird uns alle retten. Und wir werden alle in Erleichterung aufatmen und dann nennt man uns alle Amerikaner.

Tim:
Ich hoere die Musik im Hintergrund.

Alan:
Danke auf jeden Fall fuer den Anruf.

Tim:
In Ordnung. Danke Alan.

Alan:
Ich bin wieder zurueck nach der Pause.

Hallo. Ich bin wieder Zurueck mit “ Durch Die Matrix Schneiden” und wir haben Sarah aus Florida am Telefon. Bist du dran Sarah?

Sarah:
Ja. Ich bin dran.

Alan:
Ja. Leg los.

Sarah:
Ich frage mich ob es eine besondere Bedeutung hat, wie Ronny James Dio seine Metallhoerner und seine Heavy Metal Musik als Teil einer urspruenglichen Kultur einsetzt.

Alan:
Heavy Metal… du must dazu die Geschichte der Musen und was durch Musik entstanden ist verstehen. Erst gab es die Klassik und das wurde dann so eine Art Jazz, Ragtime und dann verwandelte es sich in Pop. Pop bei den Freimaurern bedeutet Dad. Das ist der Vater. Von dort an ging es den Bach runter zum Metal and Heavy Metal. Heavy Metal ist eine Allegorie fuer Koenig Artur’s Schwert. Es bedeutet auch “lead man” (der Bleimann) , der Alchemist in hohen, alten Freimaurergesellschaft. Die sprachen davon Blei in Gold zu verwandeln.
Das steht fuer den Menschen, der sich selbst perfektioniert. Wenn du Heavy Metal hast, das hiesst, dass sie den Prozess ungekehrt haben und dich wieder in Blei verwandeln. Das macht dich stumpf und bloede. Das ist die woertliche Bedeutung.
Und wenn du dann zum Rap runtergehst, bist du fertig ( rap it up). Das ist auch was ein Richter tut wenn er dich verurteilt. Es heisst “he raps the gavel” ( bringt den Hammer runter) auf das Viereck, und damit hat sich’s. Das ist das Gesetz. Das ist das Ende. So, wir sind also in die Falle von Manipulation gegangen mit einer Agenda hinter jedem Wort, und das ist soweit sehr erfolgreich gelaufen bis du flach auf dem Boden liegst und das ist dann Rap. Du kannst einpacken ( rap it up) und zum Schluss stehst du ohne Alles da. Dann humpelst du herum( hip hop along). Du bist verwundet. Du bist verschwunden. Das ist woertlich worum es bei dieser Sprache geht. Sie ist von Okkulter Bedeutung.

Sarah:
Ok, aber giebt es da irgenteine Bedeutung fuer die Metallhoerner in den Freimaurersymbolen?

Alan:
Das Horn war schon immer ein Machtsymbol. Selbst in altertuemlichen Schriften wurde das “Horn der Macht” erwaehnt. Das Widderhorn war eins davon und das wurde in Metall verwandelt. Es wurde Messing und selbst wertvollere Arten von Metall wuden fuer bestimmte Koenige und Koeniginnen benutzt. Das Horn selbst ist ein Machtsymbol.

Sarah:
Okay. Vielen Dank.

Alan:
Danke fuer den Anruf.

Sarah:
Hab noch einen schoenen Tag.

Alan:
Du auch.

Alles hat eine andere Bedeutung. Das ist das Selbe in der Politik. Wie schon gesagt, wenn eine Kriese kreiert wird, geht es den Politikern nicht darum sich selbst zu gefallen. Es geht darum die Bevoelkerung zu ueberzeugen, und ihnen dann eine Loesung anzubieten. Vergiss nicht, alles was passiert und der Bevoelkerung gegeben wird, ist immer aus “gutem Grund”. Ihr nehmt immer an was euch gut und richtig erscheint, selbst wenn es fast nicht glaubwuerdig ist, so akzeptiert Ihr es doch.
Ueber alledem giebt es da immer den wahren Grund. Das ist die selbe Masche, mit der Kultur kreiert wird. Ihr werdet herausfinden, dass es versteckte, okkulte Bedeutungen hinter allem giebt was ihr fuer selbstverstaendlich haltet, jede kleinste Kleinigkeit. Ich hab mir die CD Covers von ein paar verschiedenen Heavy Metal Bands und anderen Kuenstlern im Laden angesehen und du siehst dort das
Blinken, das Viereck und die Freimaurersymbole in den Fotos. Die meisten von denen sind OTO Mitglieder ( Order Temli Orientis). Das ist eine Freimaurerinstitution, die vor Crowly gestartet wurde und dann von ihm uebernommen wurde. Er hat fuer MI-5 und MI-6 gearbietet. Das erkleart alles.

Also, dass ist alles fuer heute. Es donnert hier gleich, darum versuch ich noch schnell alles hochzuladen. Von Hamisch und mir, gute Nacht und moege euer Gott oder moegen eure Goetter mit euch sein.

Artikel: “Beware: the new Goths are coming” von Peter Almond

 ( timesonline.co.uk) – 11. Juni. 2006

Uebersetzt von Angela