Alan Watt

 

Cutting Through The Matrix

 

Live auf RBN

am 9. Dezember 2010

 

“Frieden ist die Abwesenheit aller Opposition“

 

Poem Copyright Alan Watt December 9th, 2010:

"You'll Eventually Volunteer for Local Agrarian,

Showing You're a Good Citizen and Communitarian,

Strange How the Similarities of Soviet Ideal,

Which Never Materialized Since it was Unreal,

Are Introduced World-Wide as The Final Solution

To Claimed Overpopulation and People Pollution,

Could Those Same Families with Historical Mission

Who Created Foundations, Gave Us Nuclear Fission

And Directed Great Wars While Profiting Well

Be Still Striving to Bring in Their Utopian Hell

Upon the Whole Earth with People Modified,

Public Unsuspecting Their Masters Lied,

Yes, The Goal of These Families won't Cease or Desist

Till Their Dark World is Manifest, No Thoughts Exist"

© Alan Watt December 9th, 2010

Poem & Dialogue Copyrighted Alan Watt - December 9th, 2010 (Exempting Music, Literary Quotes, and Callers' Comments)

 

 

 

Hallo Leute, mein Name ist Alan Watt und ihr hört Cutting Through the Matrix am 9. Dezember 2010. Für Neueinsteiger, besucht cuttingthroughthematrix.com und fügt die zusätzlichen Webseiten zu euren Lesezeichen hinzu. Das sind alles meine offiziellen Seiten. Habt ihr Probleme mit  Downloaden, besucht diese alternativen Seiten um es dort zu versuchen. Manchmal gehen so viele Leute gleichzeitig auf die .com Seite, dass die Downloads dort verlangsamt werden, also versucht es mal. Auf all diesen Seiten findet ihr hunderte von Audio Dateien von all meinen Radiovorträgen, die ich über die Jahre gehalten habe, sowie Transkripte von vielen Vorträgen auf Englisch zum Ausdrucken. Für Transkripte in anderen Sprachen geht auf alanwattsentientsentinel.eu und ihr werdet sehen, dass ihr dort eine grosse Auswahl zu Verfügung habt. Denkt daran, dass ihr es seid, die mich zu euch bringen. Haltet mich über Wasser, in dem ihr meine Bücher und CD’s kauft, die ich auf meiner Seite anbiete. Das ist mein einziges Einkommen, welches ich hier habe. Ich lade keine Gäste ein, um euch irgendwas zu verkaufen oder so.

 

 

 

 

 

Informationen zum Kauf

 

von Alan’s Büchern, CD’s, DVD’s

 oder

zum Spenden:

 

PayPal, Bargeld, Western Union und Money Gram (billiger)

 

Für PayPal:

Klicke auf die “Donate“ Option auf der Website und schicke dazu gleichzeitig eine E-Mail zur PayPal Bestellung unter Angabe von Namen, Adresse und Bestellung.

 

  Adresse: Alan Watt

 

 

 

 

 

Website

www.cuttingthroughthematrix.com

 

Alternative Seiten

(Seiten haben denselben Inhalt, zum schnelleren Download besser geeignet)

www.cuttingthroughthematrix.net

www.cuttingthroughthematrix.us

www.cuttingthroughthematrix.ca

www.cuttingthrough.jenkness.com

www.cuttingthroughthematrix.ethrx.com

 

Europäische Seite

inklusive Audiodateien und Transkripte

in diversen europäischen Sprachen zum Ausdrucken

www.alanwattsentientsentinel.eu

 

E-Mail

alanwattcuttingthrough@yahoo.com

 

 

 

 

 

In dieser Show werde ich sehr selten abgelenkt von dem, was die grossen Mainstream-Medien versuchen uns als Nachrichten zu verkaufen, weil wir hier in einer grossen Fantasiewelt leben, wo man nicht weiss, wer die Nullen und die Helden wirklich sind. Je mehr man die Geschichte versteht, besonders im 18. Jahrhundert, im 19. Jahrhundert sowie die der heutigen Gegenwart, findet man heraus, dass sich viel mehr hinter den grossen Akteuren verbirgt, die aus der Geschichte hervorkamen um die grossen Änderungen zu machen als man denkt - sei dies Kommunismus, Nazismus, oder irgend ein anderer –ismus. Sie sind alle von denselben Leuten finanziert, wie es scheint - immer und immer wieder. Es ist erstaunlich.

 

Die beste Art, jemandem Deckung zu geben ist es natürlich, wenn die Person als Held herauskommt und gleichzeitig gesetzlich gesucht wird. Deshalb halte ich mich sogar fern von der ganzen Wikileaks Geschichte und so weiter. Vieles davon erscheint mir einfach nicht richtig, deshalb lasse ich mich nicht vom dem Täuschen, was ich für ein mögliches Counterintelligence-Programm [Spionageabwehr, Gegenspionage] halte. Besonders, weil die Mainstream-Medien die Daten nehmen und damit arbeiten. Der Grossteil sind Gerüchte. Die relevanten Punkte bei Wikileaks sind aber, dass Iran böse ist usw. und dass die Länder, die wir angreifen wollen schlichtweg böse sind. Diese Informationen von Wikileaks passen natürlich genau in den Rahmen des „New American Century“ Programms. In dieser Veröffentlichung werden die Länder offenbart, die sie ausschalten wollen, bis hin zu der Reihenfolge ist alles dort festgelegt. Natürlich kommt Afghanistan zuerst, dann Irak, dann Iran und anschliessend Syrien.

 

Ich sehe nicht ein, wieso sie ihre Meinung ändern sollten. Diese Leute sitzen nicht einfach so für hundert Jahre zusammen um die Zukunft zu planen und lassen sich dann wegen der öffentlichen Meinung aufhalten. Die öffentliche Meinung zählt wirklich nicht allzu viel, um ehrlich zu sein, das war schon immer eine Tatsache in der menschlichen Geschichte und es ist immer noch. Die meisten Leute sind, wie Albert Pike sie beschrieben hat; nicht sehr angenehm, aber sehr, sehr wahrheitsgetreu. Wenn ihr nicht euer eigenes Hirn braucht, seid ihr Fleisch auf dem Tisch, und Bestien der Last durch Wahl und Übereinstimmung. Ich bin gleich zurück.

 

Hallo Leute, ich bin zurück und wir schneiden uns durch die Matrix - und den Film “Die Matrix“, den ich oft erwähne, weil so viele Sachen in dem Film vorkommen, die sich in unserer Realität wieder spiegeln. Die andere Realität, die sich im Film versteckt entgeht den meisten Leuten, denn der Film hat viele Botschaften. Er hat natürlich auch Botschaften für die Leute, die tatsächlich die Welt kontrollieren. Sie belustigen sich gerne ab ihren kleinen Späßen, die sie sich mit dem Volk erlauben. Das Volk bemerkt davon nichts und begnügt sich mit den Kaugummis und dem Popkorn. Sie verlassen ihren Platz mit dem Gedanken, dass sie gerade unterhalten wurden. So beeinflussen die Kultur-Macher wirklich deinen Verstand. Sie programmieren dich für die kommenden Ereignisse und lassen dich sogar für Sachen rebellieren, von denen du nicht einmal wirklich eine Ahnung hast. Universitäten sind bekannt dafür, Rebellionen gestartet zu haben, in dem sie die Studenten mit einer neuen Idee von Frieden indoktrinierten. Sie blähten die Egos der Studenten auf und gaben ihnen das Gefühl eine Vorreiterrolle zu besitzen, als würde alles von ihnen abhängig sein - dabei bemerkten sie gar nie, dass sie nur ein weiterer Teil des grossen Plans waren. Es spielt keine Rolle welche Seite gewinnt oder verliert, weil der Plan davon abhängt, zwei entgegengestellte Kräfte zu haben. Wichtig ist die Synthese die dabei herauskommt. Diese führt zu der neuen These.

 

Sie führen die Evolution sehr schnell voran indem sie ihre Hand forcieren. Millionen von Leuten sind in Revolutionen im Verlauf der Geschichte umgebracht und abgeschlachtet worden, ganz besonders in der Sowjetunion. Ab und zu schaue ich mir diese schrecklichen Dokumentarfilme an, um meinen Kopf in der Realität zu halten. Die meisten Leute sträuben sich davor, Dokumentarfilme anzuschauen, wo man sieht, wie sie die Leichen aus den Massengräbern graben, um sie von den Verwandten identifizieren zu lassen. Die meisten Leute vermeiden das wie die Pest, denn wir suchen Vergnügen und vermeiden Schmerz. Auf das zählen die Leute an der Spitze. Solange wir nicht verstehen, dass wir uns mit den schrecklichen Events der Welt befassen müssen, warten wir lediglich die Zeit ab, bis die nächsten Gräueltaten passieren und diese werden dann hauptsächlich uns betreffen.

 

Ich habe schon von  der sowjetischen Geschichte erzählt, zusätzlich habe ich links zu einer Story aus Bulgarien hochgeladen. Bulgarien war auch unter dem sowjetischen System und der Herrschaft der Monster, die das System dort aufrechterhielten. Die Leute realisieren nicht, dass das sowjetische System von A bis Z auf Sklaverei aufgebaut war, unterstützt durch die massiven Konzentrationslager. Lenin sagte selber - und Trotzki verschönigte dies noch - dass er nicht einsähe, wieso gelehrt wurde, dass Zwangsarbeit nie wirklich effizient sein wird. Er sah nicht ein, wieso man es nicht effizient machen könnte. Sie wollten diese Theorie natürlich untermauern, indem sie Abermillionen von Leuten einsperrten um sie für riesige Projekte arbeiten zu lassen, bei denen sie sich praktisch zu Tode schufteten. Das alles um zu beweisen, das es sogar gemacht werden kann, wenn die Leute gezwungen werden. Das sozialistische Nazi-Deutschland hat sich von dieser Scheibe offensichtlich ein Stück abgeschnitten. In der sowjetischen Geschichte wurden sogar Gruppen von Hitler ausgesandt, um sich mit den Russen zu treffen, da sie mittlerweile schon Experten in der Entsorgung von Unmengen an Leichen waren. Sie waren unglaublich effizient. Wenn ihr es aushaltet, müsst ihr euch diese Dokumentationen ab und zu anschauen, um euch zurück in die Realität zu holen, sonst seid ihr schlecht vorbereitet für was jetzt gerade auf euch zukommt.

 

Die Geschichte muss man natürlich auch mit einfliessen lassen. Ich habe mir auch den Film Shadow of Hermes angeschaut, welcher die Verbindungen mit der Freimaurerei und der revolutionären Freimaurerei herstellt. Es hat auch viele qualitative Aufnahmen der grossen und schrecklichen Diktatoren dabei, aber auch ein paar entsetzliche Bilder die sie beim Ausgraben der Leichen zeigen und so weiter. Dasselbe sahen wir ja in Argentinien und unter anderen Diktaturen, wo die Grossmütter protestierten und es fertig brachten, ihre Verwandten stückweise auszugraben. Auch wenn solche Sachen schrecklich sind zum Zuschauen, muss man das gesehen haben. Ist man sich solcher Sachen nämlich nicht bewusst und steckt lieber den Kopf in den Sand, wie der Strauss dies zu tun pflegt, so wartet man nur darauf bis es wieder passiert.

 

Schaue ich zurück auf was ich im Laufe der Zeit gelernt habe, so gibt es definitiv eine Organisation - diese existiert schon eine extreme lange Zeit und wird von den reichsten Leuten der Welt angeführt. Da gibt es keine Zweifel. Sie stehen über allem und bestehen über die ganze Zeit fort und sie herrschen über alles indem sie das Geld sehr effektiv kontrollieren. Sie kontrollieren das Geld, sie kontrollieren die Institutionen und heute werden die Schritte immer wie grösser, und die Ziele schneller erreicht, die sie für die Gesellschaft erreichen. Man muss auch verstehen, dass es Leute wie Gramsci waren, die mit vielen kommunistischen Ideen und Plänen aufkamen. Gramsci wie auch Bernays - denn es wurde schon lange vor Bernays folgendes gelehrt; kann man die Gesellschaft nicht dazu bringen zu akzeptieren, was man von ihr verlangt, muss man die Kultur der Gesellschaft verändern.  Und genau das machten sie natürlich. Sie machen es die ganze Zeit, um genau zu sein. Du hast diese kulturellen Veränderungen an eigenem Leibe erlebt. Deine Eltern auch. Niemand von ihnen wusste, dass sie von den grossen Geldmächten zu einem bestimmten Ende hin geführt wurden, einem bestimmten Ziel. Wenige Leute werden sich dem über ihre Lebzeiten je bewusst.

 

Ich denke es war im Jahre 1998, ich war auf Sendung und sprach über die Bilder, die man manchmal in Tagträumen hat und die einen während den Tagträumen erscheinen, wenn man sich konzentriert und über etwas nachdenkt. Ich dachte an Berge, Pyramiden um genau zu sein - von Leichen - Pyramiden für all die Generationen toter Körper, die ihr gesamtes Leben, versklavt von einem System (abhängig davon, welches System es gerade war) verbrachten. Sie alle hatten einen bestimmten Glauben zur Realität, in der sie lebten. Sie kämpften Kriege für ihre Herren und starben dabei, ohne jemals herauszufinden, dass sich alles im Rahmen eines noch grösseren, manipulierten Bildes abspielt. Niemals, niemals haben sie auch nur die leiseste Ahnung von der wahren Realität gehabt. Sie wissen es nicht, sie blicken nie durch.

 

Es ist schon schlimm genug, wenn man die ganze Zeit von Vergewaltigungen, Morden u.s.w hört aber wenn dein Verstand gestohlen wird - wenn dir das Recht auf Wissen gestohlen und verwehrt wird - und anschliessend durch ein Gebot ersetzt, das ist die schlimmste Vergewaltigung überhaupt. Und das gilt für die meisten Leute in der heutigen Welt, die unter einem wissenschafltichen Sozialismus leben, und das bis jetzt noch nicht einmal bemerkt haben.

 

Gramsci und andere sprachen über die Arten andere Länder auszuschalten. Sie dachten auch über Russland nach, die sie schnell ausschalten könnten durch Massenvernichtungen und indem sie die Sklaverei schnell einbringen um die Kanäle sowie die Strassen zu machen. Die Leute wurden gebraucht wie Teile einer Maschine, unendlich viele Maschinen pro Tag, es konnten 60'000 während dem Projekt sterben. 60- oder 100-tausend Leute sterben bei dem Projekt, indem dem sie alle Kalorien, Kraft und so weiter verloren. Das war alles akzeptabel. I.G. Farben benutzte dieselben Techniken für die Konzentrationslager in Deutschland im zweiten Weltkrieg. Die meisten Leute realisieren nicht, dass die Konzentrationslager, in denen sich die Leute zu Tode schufteten, hauptsächlich I.G. Farben gehörten und auch von I.G. Farben gebaut wurden.  Sie berechneten wie viel Zeit und Arbeit sie aus jeder Person und Einheit herausbekommen könnten, genau wie bei einer Maschine, seht ihr.

 

Es ist interessant, wie in der heutigen Welt dieselben Namen auftauchen - wie die Rockefeller Familie, die schon damals half die kommunistische Revolution zu starten. Dieselbe Familie stellte auch die grösste Madison Avenue PR (oder: Propaganda Unternehmen) in New York an, denen wir heute den Begriff „Marketing“ geben – um begeisterte Reporte über die Leute wie Lenin und Trotzky usw zu schreiben. Diese hatten übrigens alle private Bankkontos mit Millionen von Dollars, letzten Endes aus Russland gestohlen und in die Schweiz transferiert, für die Leute die denken, dass das alles selbstlose Leute waren.

 

Die Rockefellers lenken die Dinge noch Heute. Ich habe heute einen Artikel gefunden über die Rockefellers und wie sie durch tatkräftige Finanzierung ein neues System des Kommunitarismus in Amerika einbringen wollen. Sie stellen ihnen Geld zu Verfügung, sehr viel Geld. Sie alle haben ihre NRO [Nichtregierungsorganisation] Frontgruppen die ihnen dabei helfen die Gesellschaft in dasselbe System zu führen, in das England gelenkt wird. Es ist ziemlich erstaunlich was alles passiert, und die Öffentlichkeit bekommt davon nichts mit, wie immer in der Geschichte, weil sie sich, in halb bewusstlosem - ja fast schlafwandlerischen Zustand immer wieder an Sachen anpassen und anpassen. Das Volk hat keine Ahnung was wirklich abgeht. Da ist der Artikel:

 

 

“10 neue Städte ausgewählt um Service Leadership Zuschüsse zu erhalten

 

http://philanthropy.com/blogs/government-and-politics/10-new-cities-picked-to-receive-service-leadership-grants/25255

 

In einer zweiten Runde von Belobigungen, werden Bürgermeister Michael R. Bloomberg (Alan: Er ist gemäss Wikipedia eine ungeheuerlich reiche Person) und die bipartisane Koalition der Bürgermeister vom Nashville Bürgermeister Karl Dean, namens Cities of Service (Alan: Cities of Service nennen sie sie) –  10 Städte mit Zuschüssen von über $200'000 belohnt. Das Geld, welches im Verlauf von zwei Jahren abbezahlt wird, wird es der Stadt ermöglichen, Chief Service Officers einzustellen, deren Job es sein wird die Freiwilligenarbeit zu steigern und den Städten beim Beantworten von kritischen, lokalen Problemen zu helfen.“

 

Versteht ihr, dieselbe Technik wie in Russland wird hier benutzt, nur ein klein wenig anders als sagen wir in England, oder den USA. In den USA brauchen sie Kommunitarismus nicht sehr oft, weil es dort noch ein paar Leute gibt die sich daran erinnern, was das Wort Kommunismus bedeutete.

 

Sie brauchen Arbeitskräfte. Ich habe euch schon vor Jahren erzählt, dass (gemäss Agenda des Council on Foreign Relations) in Zukunft die ganze Welt für den Weltstaat arbeiten wird. Wie wir in diesem Artikel gelesen haben, gehen wir Teil dieser Strasse zur Arbeit für einen Weltstaat entlang. Das wird letzten Endes eure Funktion sein in der Welt. Wenn sie es euch überhaupt erlauben geboren zu werden, dann werdet ihr dazu geboren, um dem Weltstaat zu dienen. Jetzt unterweisen sie eine Generation in Kommunitarismus, versteckt unter dem Deckmantel von Freiwilligenarbeit, während dem sie gleichzeitig essenzielle Dienstleistungen usw. aus dem Verkehr ziehen. Die Angelegenheiten werden in Zukunft vermutlich lokal behandelt und werden euch auf einen Level des entblössten Lebensunterhalts bringen.

 

Um noch mal auf die Sowjetunion zurückzukommen - sie mussten damals ihre kommunistischen Techniken auf die verschiedenen Länder anpassen. Sie haben Millionen über Millionen von Leuten abgeschlachtet. Allein im ersten Jahr waren es 1.5 Millionen Leute die vernichtet wurden, und sie sollten diese Zahlen noch rasch übertrumpfen. Dann töteten sie ungefähr 160 Millionen Menschen durch diverse Hungersnöte und Schlachten, denn die Depopulation war immer schon Teil der gleichen Agenda der gleichen Leute. Die gleichen Leute kontrollieren die Welt heute, und ihr solltet sehr grosse Angst haben.

 

Gleich geht’s weiter...

 

Hi Leute, ich bin zurück und wir schneiden uns durch die Matrix. Ich werde ebenfalls noch den Link “Rockefeller Foundation funding Communitarian Volunteerism for the US“ [Die Rockefeller Stiftung unterstützt kommunitarianische Freiwilligenarbeit für die USA] hochladen. Ich werde gleich den Link zur Rockefeller Webseite selber hochladen, wo ihr sehen könnt wie sie ihnen Millionen von Dollars zum Fras vorwerfen. Und was ihr nicht vergessen dürft und immer bedenken solltet, die Rockefeller Foundation hat viele Frontorganisationen, die dadurch die Aufmerksamkeit von der Rockefeller Foundation ablenken. Diese Frontorganisationen steuern ebenfalls viel Geld bei und das Geld dieser Frontorganisationen kommt natürlich von der Rockefeller Foundation. Diese Leute sind extrem irreführend, und vergesst nicht, wie ich gesagt habe, das sind dieselben Familien, die die Sowjetunion steuerten und bei der Finanzierung unterstützten - und dann im Nazi-Staat unter der I.G. Farben Gruppe dasselbe taten. Jetzt sind es wir, die unter ihrer Obhut sind.

 

Um zurückzukommen auf was ich eigentlich sagen wollte, sie hatten verschiedene Methoden um Länder einstürzen zu lassen. Einige durch Massenvernichtungen und Hungertod. Das war der schnellste Weg Millionen von Leuten umzubringen. Eine andere Vorgangsweise in der westlichen Welt war die Übernahme sämtlicher Nahrungszufuhren, sowie die Veränderung der Nahrung per se. Sie brauchen nur ein paar Krankheiten einzubringen, die vorher unbekannt waren. Speziell Krankheiten die eine verkrüppelnde Wirkung haben. Diese würde es der betroffenen Person unmöglich machen, einen Partner zu finden. Niemand will einen Partner, der immer kränklich ist, seht ihr.

 

So gibt es viele verschiedene Wege um ein und dasselbe Ziel zu erreichen, und es sind natürlich immer die gleichen Leute, die es schon immer als ihre oberste Priorität ansahen, die Welt durch Entvölkerung von den “Useless Eaters“ [Nutzlose Esser] – wie sie sie nennnen - zu “befreien“. Leute wie Brzezinski bezeichnen die Leute sogar als Cattle [Vieh] in ihren eigenen Büchern. Es sind interessante Ausdrucksweisen, die sie benutzen. Diesen ungewöhnlichen Charakteren wurde diese Haltung gegenüber dem Rest der Bevölkerung schon von klein auf eingeprägt.

 

Wie ich schon gesagt habe, sie vergeben diese Leadership Zuschüsse um Kommunitarismus und Ehrenamtliche Tätigkeiten [Freiwilligenarbeit]

unter verschiedenen Deckmänteln und verschiedenen Namen einzubringen, obwohl es alles das gleiche ist. Ihr werdet dann von einem lokalen Kommissar zum Amt geboten und irgendeine kleine NRO-Gruppe [Nichtregierungsorganisation] wird euch betreuen und dabei weismachen wollen, dass ihr beim Treffen der Entscheidungen mitmachen müsst. Nicht, dass sie auf euch hören würden, aber es ist immer gut wenn die Leute mitmachen und das Gefühl haben, sie könnten tatsächlich mitbestimmen. So werden seit der Sowjetunion dieselben Kontrolltechniken verwendet. Vergesst nicht, das sowjetische System war mit dem des Westens vermischt, seit Jahren - um genau zu sein, seit exakt dem Zeitpunkt als die Reece Commission mit ihren Resultaten hervorkamen. Es war der 83. Congressional Congress der diese Investigation zu den steuerfreien Stiftungen verfasste, was in dem Buch “Foundations: Their Power and Influence“ [Stiftungen: Ihre Macht und Einfluss] abgehandelt wird. Das Buch liest sich hervorragend – besonders wenn ihr wissen wollt was sie vorhaben. Sie erzählten den Leuten ziemlich klar von ihrem Vorhaben, und das war das sowjetische System mit dem des Westens zu vermischen. Das erreichen sie durch kulturelle Veränderungen usw. schön ruhig und im Hintergrund bis das Volk sich – ohne zu merken – dem Sozialismus angepasst hat. Und das ist passiert. Es ist schon vor langer Zeit passiert. Sie haben die Familie als Einheit angegriffen – all die Sachen die Karl Marx gesagt hat müssten getan werden, nämlich, dass die Familie sowie die Religion ausgemerzt werden muss. Die Religionen waren nämlich die alte Art und Weise die Gesellschaft - unter dem einen oder anderen System [Glauben] - intakt zu halten. All diese Systeme und Vorgehensweisen wurden benutzt um dasselbe Ziel zu erreichen, aber momentan haben wir es mit einer wissenschaftlich effektiveren Vorgehensweise zu tun, wie sie es nennen.

 

Ich werde euch jetzt folgenden Artikel vorlesen, welchen ich am Ende der Show auch auf meiner Seite hochladen werde, er heisst:

 

 

 

Atheistische Psychologie in einer wissenschaftlich rationellen Welt

 

http://www.wiseupjournal.com/?p=1810

 

Professor Richard Dawkins ist ein riesiger Star in Großbritannien. Er verkaufte Millionen von Büchern und präsentierte verschiedenste TV-Serien, in denen er den Atheismus anpries und die Rechtschaffenheit der Wissenschaft über alles lobte.

 

(Alan: Natürlich wird er von den grossen Jungs bezahlt und gefördert, deshalb wird er auch zum Star gemacht, seht ihr. Jeder der in den oberen Rängen ist, wird bezahlt und gefördert damit er überhaupt dort ist. Du machst dich nicht selber zum Star. Er [Richard Dawkins] ist meinem Glauben nach auch ein höheres Mitglied bei der Humanist Society)

 

Sein kürzlich erschienener, weltweiter Bestseller heisst “The God Delusion“ [etwa: Die Täuschung Gott]

 

(Alan: Diese Organisation [Humanist Society] finanziert diese Poster, die sie in den Bussen aufhängen wo draufsteht „Gott ist tot“ und solche Sachen; all die Nietzsche Klischees) weiter:

 

Als Darwinist fördert er die rein materialistische Ansicht der Welt, als die beste Art und Weise um die Menschheit voranzubringen.

 

(Alan: Es nimmt mich Wunder, was er mit “Mensch“ meint. Wenn sie das Wort “Menschheit“ brauchen, beziehen sie sich übrigens nicht auf sich selber. Manchmal beziehen sie das Wort auch auf sich, dann aber nur auf sich.)

 

Ich erinnere mich Dawkins Buch „The Selfish Gene“ [“Das egoistische Gen“] gelesen zu haben, als ich ein leicht zu beeindruckender Teenager war. Die Botschaft des Buches ist es, dass alle Tiere – wir Menschen eingeschlossen – Genmaschinen sind. Im Sinne davon, dass wir zu einer einzigen Absicht bestimmt sind, welche das Weitergeben von unserem Erbgut ist (d.h. ein Virus).

 

(Alan: Das war übrigens auch in dem Film “Die Matrix“ wo der Virus selber in der Matrix Morpheus erzählt, was er von der Menschheit hält)

 

Alle moralischen und spirituellen Eigenschaften sind das Ergebnis von dem blinden Verlangen unserer Gene auf Erfolg.

 

(Alan: Das ist also, was diese Person sagt. Das wird jetzt sogar in biologischen Schulklassen unterrichtet, dass der Mensch so einfach ist. Alles, was durch deinen Kopf geht, was herauskommt, was immer du machst, deine Persönlichkeit, das ist alles eine Anhäufung dieser Gene, die in deinem Körper gegeneinander Antreten um die Überlegenheit zu gewinnen.  Das wird ihnen jetzt erzählt. Das ist ein Glaubenssystem, Leute. Humanismus ist ein Glaubenssystem. Wie auch immer, so geht es weiter):

 

Diese Nachricht hatte eine tief greifende Wirkung auf mich. Ich fühlte mich wie ein Androide, der sich seinem Zustand bewusst war und sich seiner kalten, mechanischen Natur bewusst wurde. Mit dieser Weltansicht sind all die menschlichen Qualitäten, die wir als Lebensbejahend empfinden – die Güte, das Gelächter, die Kreativität etc. nur extravagante Deckmäntel über dem Virus tief im Kern unseres Selbst. Dawkins bezog sich auch auf Meme.

 

(Alan: Ich bezeichne sie lieber als me-me’s [ich-ich’s], so wird es richtig geschrieben.  Seht ihr in Wahrheit ist jede Generation eine Me-Me Generation, und deshalb hören sie auch nicht zu. Wie auch immer, der Artikel geht folgendermassen weiter):

 

Die Hypothese, dass sich Ideen gleich verhalten wie Gene; Sie sind beide separate und verschiedene Entitäten, die in ihren eigenen egoistischen Interessen handeln um sich zu reproduzieren.

 

Dawkins sagte, dass religiöse Glaubenssysteme “Viruses of the Mind“ [“Viren des Verstandes“] sind. Sie schwächen den infizierten Wirt indem sie ihn wahnhaft machen und dazu bringen Geld und Zeit zu verschwenden. Sie verbreiten sich durch Drohungen und Tricks.

 

Ich bin gleich zurück mit mehr von dem Artikel - nach diesen Meldungen.

 

Hallo Leute, ich bin zurück und wir schneiden uns durch die Matrix. Wir sind einen Artikel am lesen, welchen ich nach der Sendung hochladen werde. Ich werde besser gesagt den Link von Dawkins und seiner säkularen humanistischen Idee hochladen. Und natürlich ist die Idee des Ganzen, dir ein weiteres Mal jegliche Gedanken von Unabhängigkeit und Individualität wegzunehmen. Das ist das Konzept von Dawkins Mission, für welche er natürlich sehr sehr grosszügig von den grossen Institutionen und den üblichen Players unterstützt wird. Dieselben Namen tauchen die ganze Zeit auf der ganzen Welt auf, ist es nicht so? Ich sollte sagen über die ganze Zeitspanne der menschlichen Geschichte hinweg. Der Artikel geht folgendermassen weiter:

 

Religionen und Glaubenssysteme wurden beide gebraucht um die Gesellschaft zu kontrollieren. Die Idee, dass atheistisch wissenschaftlicher Rationalismus eine Utopie auf Erden erschaffen wird, ist in sich selbst ein Glaubenssystem.

 

(Alan: Das haben wir mit der Sowjetunion gesehen, wie ich gesagt habe, als sie sich ihren Weg freischlachteten, ich denke total waren es ca. 300 Millionen Leute zu der Zeit, als die Mauer fiel.)

 

Was sind die politischen und psychologischen Assoziationen der Idee einer wissenschaftlichen Utopie?

 

(Alan: Genau das wollen sie erreichen)

 

Atheismus entfernt den Geist und bringt den Mensch hinunter auf den Level von einfachen Tieren.

 

(Alan: Das ist genau was Julian Huxley meinte, müsse getan werden)

 

Das Individuum wird mit dem Wissen zurückgelassen, dass sie Underdogs [Verlierer, Aussenseiter] sind und immer sein werden, die keinen inneren Sinn des Lebens haben. Der Geist wird dem modernen Mann entrissen indem lediglich seine Sichtweise abgeändert wird - so wird der moderne Mann erobert.

 

(Alan: Vergesst nicht, er wird hier Carl Jung zitieren, und ich erinnere mich, dass ich das in den späteren Neunzigern auf Sendung vorgelesen habe - genau diesen Teil - denn er hat den Nagel auf den Kopf getroffen):

 

In seinem Buch “The Undiscovered Self“ [“Das Unentdeckte Selbst“] 1958 schrieb er: “Einer der Hauptfaktoren verantwortlich für psychologisches Massendenken ist wissenschaftlicher Rationalismus, welcher das Individuum jeglicher Basis und Würde beraubt.“

 

(Alan: Ist das nicht die Wahrheit? Denkt nur an all die Flughäfen und wie ihr dort heutzutage gedemütigt und entmenschlicht werdet, währenddem ihr durch den Körperdurchsuchungsprozess und die Begrapschung usw. geht. Es ist wissenschaftlich, seht ihr, es wird gemacht um euch zu retten. Um euch alle in Sicherheit zu wahren.)

 

Jung gab uns ein Beispiel anhand der Erziehung, um zu zeigen wie der Prozess funktioniert.

 

“Wissenschaftliche Erziehung basiert vor allem auf statistischen Wahrheiten und abstraktem Wissen und beinhaltet deshalb eine unrealistische, rationelle Weltansicht, in welcher das Individuum als ein lediglich unwesentliches Phänomen, keine Rolle spielt.

 

(Alan: Genau das war das Ergebnis beim Kommunismus. Du bist ein Rad im Getriebe.)

 

“Wissenschaftliche Erziehung basiert vor allem auf statistischen Wahrheiten und abstraktem Wissen und beinhaltet deshalb eine unrealistische rationelle Weltansicht, in welcher das Individuum, als ein lediglich unwesentliches Phänomen, keine Rolle spielt.

 

(Alan: Du bist nichts. Du bist einer von Milliarden, und dein Leben hat nichts Wert. Diese Botschaft wollen sie euch vermitteln)

 

Die Idee ist es, eine leicht zu kontrollierende, konformistische Masse zu kreieren und das spirituelle Individuum, das Macht hinterfragen könnte, zu zerstören. Entferne Spiritualität und der Staat wird - zusammen mit der verformbaren öffentlichen Meinung - die höchste moralische Autorität werden.

 

(Alan: H.G. Wells und sie alle sagten, das dies erreicht werden müsste. All diese Charaktere in der Geschichte sagten dieselben Sachen).

 

Jung schreibt, dass in einer atheistischen Gesellschaft der Staat die gleichen psychologischen Techniken wie die Kirche braucht, und sie somit ersetzt.

 

(Alan: So ersetzt man die Kirche)

 

“Der Staat, wie die Kirche, verlangt Enthusiasmus, Selbstaufopferung und Liebe, und wo Religion die “Furcht vor Gott“ verlangt oder erfordert, sorgt der diktatorische Staat gut dafür, dass der notwendige Terror bereitgestellt wird.“

 

(Alan: Für Leute mit einer langen Leitung, ich wiederhole es noch mal)

 

“Der Staat, wie die Kirche, verlangt Enthusiasmus, Selbstaufopferung und Liebe, und wo Religion die “Furcht vor Gott“ verlangt oder erfordert, sorgt der diktatorische Staat gut dafür, dass der notwendige Terror bereitgestellt wird.“

 

(Alan: Noch viel schlimmeren Terror, sollte ich noch hinzufügen)

 

Der Staat lehrt uns unsere Werte (politische Korrektheit) (Alan: Eure Updates) und unseren Zweck im Leben (ein guter Bürger/Steuerzahler zu sein).

 

Die Kirche führt Gesellschaften zu einem Konsensus durch Schriften; der Staat durch die atheistische Verehrung der Rationalität. (Alan: Es muss wahr sein, seht ihr, es ist wissenschaftlich belegt. Es sind Statistiken, seht ihr.) Der Glaube ist, dass ein perfekter rationeller Verstand durch eine logische Abfolge die beste Antwort zu einem Problem finden wird. Dabei können zahlreiche Faktoren eine logische Schlussfolgerung als Falsch erweisen.

 

Globalisierung und das Erziehungsdepartement der UNO (UNESCO) (Alan: Von dort aus wird Gehirnwäsche, die all eure Kinder kriegen, betrieben) helfen dabei eine wissenschaftlich rationelle Welt zu kreieren.

 

Organisierte Religion war über tausende von Jahren eine wunderbar effektive Form der Kontrolle, ausgeübt von der Elite. Christen würden dies jedenfalls bestätigen, wenn es um Hindus ginge, und Hindus, wenn es um Christen ginge. Doch jetzt sind die etablierten Religionen auf dem Schlachtbrett, da sie der globalen Gesellschaft, einer standardisierten Gesellschaft, im Wege stehen (Alan: Das sind alles Sachen, die ich gesagt habe)  Der unumstrittene Glaube an alles was wissenschaftlich rationell ist, ob wahr oder falsch, füllt die fortwährend grössere Lücke der Religion, mit dem immer dominanter werdenden Glaube an Fortschritt hin zu einer wissenschaftlichen Utopie.

 

 Zur selben Zeit werden light New Age Religionen gefördert, die vom Charakter her global sind. Diese tendieren zu Formulierungen wie “wir sind alle eins“. Natur, Tiere und die Menschheit haben ein miteinander verbundenes Bewusstsein. (Alan: Das ganze ist ein globales Bewusstsein, es ist wie Buddhismus).

 

Lord Bertrand Russell von der Dominant Minority Class, der eine Auszeichnung der UNO erhielt, schrieb in seinem Buch „The Impact of Science on Society“ [“Die Auswirkungen der Wissenschaft auf die Gesellschaft“], dass die Wissenschaft gebraucht wird, um die Kontrolle der Elite zu stärken (1952):

 

“Die Telegrafie hatte zum Effekt, dass die Macht der zentralen Regierung vergrössert wurde und die Initiative der entfernten Untergebenen verschwand. Das bezog sich nicht nur auf den Staat, sondern auf jede geografisch umfangreiche Organisation. Später sollten wir herausfinden, dass ein grosser Teil der wissenschaftlichen Technik einen ähnlichen Effekt hat. Das Resultat ist weniger Männer, die ausführende Macht haben, doch diese Wenigen haben mehr Macht als sie früher hatten.“

 

Wir werden von der Wissenschaft beherrscht also wird es von uns verlangt daran zu Glauben. Fehlerhafte wissenschaftliche Studien und Theorien gehen die gleiche Gedächtnislücke hinunter, zusammen mit dem Royal College des Piltdown Mann.

 

(Alan: Der Piltdown Mann, falls ihr das wusstet, wurde als Fakt gelehrt. Er war anscheinend ein Neanderthaler, den sie gefunden hatten. Sie zeigten ihn in den Museen und unterrichteten die Schüler über ihn. Leute bestanden ihren Hochschulabschluss indem sie Thesen über ihn verfassten. Dann fand man heraus, dass jemand den Kiefer eines Schweines auf einem menschlichen Schädel befestigt hatte, denn es hatte sich bis dato gar nie jemand darum gekümmert hat den Körper zu verifizieren. Wie auch immer):

 

Richard Dawkins, (Alan: Der Typ der all das pusht und dafür beträchtlich finanziert wird. Er spielt seine Rolle. Er ist ein Schauspieler auf der Bühne. Man nennt ihn jetzt): “Darwins Rottweiler“, ist ein Prediger von unserem neuen religiösen Glauben.

 

 

 

 

Am Ende des Artikels sind haufenweise Links aufgelistet, die euch auf verschiedene Webseiten von Universitäten führen um euch mehr Infos zu all den Sachen zu geben, die in diesem bestimmten Artikel erwähnt werden. Ich werde den Artikel am Ende des Abends hochladen und ihr könnt ihn zu eurem eigenen Vergnügen lesen.

 

Jetzt haben wir Anrufer in der Leitung. Tom aus Albion ist am Telefon.

 

Alan: Bist du hier Tom?

 

Tom: Ja, Alan. Heute hatte ich ein Flashback. Ich schaute mir den Film From London an und er erinnerte mich natürlich an das Peterloo Massaker, damals als die Engländer mit der Kavallerie ankamen, du weißt schon, nachdem sie die Leute mit 6-Pfund Kanonen überrumpelt haben – dann töteten sie hunderte von Leuten und gaben ihre Köpfe der Manchester United Mannschaft um sie als Fussbälle zu benutzen. Auch erinnerte er mich an Tonypandy, als Churchill 1910 die Truppen rief nachdem sie die Minen in die Luft sprengten. Weißt du es waren Minenarbeiter dort, die 12 Stunden am Tag arbeiteten – sie wollten bessere Arbeitskonditionen - sie sprengten den Eingang zur Mine. Die Leute tobten. Es erinnerte mich an die Highland Clearences. Bist du Schotte?

 

Alan: Ja

 

Tom: Du weißt was ich meine

 

Alan: Oh ja, ich kenne die ganze Agenda

 

Tom: Wir müssen sie verjagen - das Bajonett in die Gedärme - wir müssen uns ihrer entledigen. Und auch die Boiler Plug Aufstände und Duke Wellington. Ich überlasse dir das.

 

Alan: Wie ich gesagt habe, der Schlüssel hierzu ist; Sogar die Akteure, die du erwähnt hast, hatten miteinander mehr Gemeinsamkeiten als mit den Leuten, über die sie herrschten. Die Mutter von Winston Churchill z.B. war aus New York – sie hat eine ziemlich anschauliche Geschichte - und sie ist verwandt mit mehr Leuten als ihr es euch jemals vorstellen könnt, Leute die immer noch Hauptakteure sind. In der Tat wurde seine Mutter für Jahre die Geliebte des Königs. Es ist eine interessante Bewegung bestimmter Leute, die sich in andere Nationen einpflanzen um diese dann zu übernehmen – später werden sie zum Inbegriff einer Nation, indem sie sich mit ihrer Flagge bekleiden. Es sind ziemlich interessante Geschichten die wir in jedem einzelnen Land finden, wo dies getan wurde. Um die Wahrheit zu sagen, die Technik ändert sich nicht wirklich.

 

Immer wenn ich Armeen sehe überläuft mich ein Schauder. Die Leute sollten Schaudern wenn sie Armeen - egal welcher Art - sehen, sogar wenn sie das Gefühl haben, dass es ihre Armeen sind. Denn die Armee wird meistens gegen ihre Leute gebraucht. Und ihr könnt mir glauben, die militärische Denkweise imponiert mir überhaupt nicht, genau so wenig wie die Leute die Befehlen folgen und Leute abschlachten, die sie nicht kennen. Sie wissen nichts von Geopolitik. Es ist ihnen egal, wenn sie von Geopolitik keine Ahnung haben. Sie wissen nicht, wieso sie dort sind. Die grundlegende Propaganda reicht ihnen. Sie wollen losgehen und töten. Und sie stellen bei weitem nicht die Klügsten und Hellsten Köpfe im Militär ein. Die Klügsten und Hellsten Köpfe sind in Wirklichkeit die Psychopatischen, die sorgfältig ausgewählt werden und so in die höhere Offiziersklasse gelangen.

 

So wurde es schon immer gemacht. Sogar die amerikanischen Gründerväter sagten dasselbe. Es wurde damals massiv debattiert über die Frage, ob Amerika eine stehendes Heer braucht. Ich denke es waren Jefferson und ein paar andere, die um das Ganze herumkamen indem sie die Marines erschufen. Technisch gesehen sind die Marines eine Armee, aber technisch gesehen sind sie keine Armee. Sie sind angeblich „zur Marine gehörig“, seht ihr. Diese Typen bringen clevere Neuerungen, sie sind ungeheuer gut was Formulierungen und Sichtweisen angeht, um eine Armee einzubringen.

 

Das ist das Problem heutzutage. Die Macht an sich wird immer im Namen der Leute ausgeübt. Wir sehen das sogar heute. Wir durchleben das Ganze. Es wurden uns alle Rechte entrissen. Es werden die ganze Zeit mehr. Sie werden sicherstellen, dass wir 24 Stunden am Tag überwacht werden, jedes einzelne Individuum auf dem Planeten. Und das alles, um uns anscheinend in Sicherheit zu wahren. Es geht auch darum um zu sehen, ob ihr politisch korrekt seid und weiter brav mit euren Upgrades weiterfährt, und auf Sachen einwilligt, die euch früher empört haben - und jetzt in Ordnung sind für euch. Wenn nicht, werdet ihr eingezogen um rekonditioniert zu werden. Das kommt auf uns zu.

 

Wenn sie sich organisieren, wenn man die Organisation der grössten Kapitalisten auf der Welt sieht, diejenigen – die sechzig Familien die täglich Milliarden von Dollars auf dem Aktienmarkt herumwerfen. Sie bauen Länder auf und versenken andere wann es ihnen gerade passt. Erkennt man sie und ihre Vorgänger in denselben Blutlinien - wie sie Nazismus und Kommunismus einrichteten und bestmöglich finanzierten. Sie kontrollieren immer noch die Ereignisse, die in unseren eigenen Ländern geschehen. Ihr solltet bei dem Gedanken schaudern. Fallt nicht auf das links/rechts Paradigma herein, denn diese Persönlichkeiten kontrollieren beide Seiten. Sie sind der Körper des Vogels. Was ihr seht und wofür ihr wählt sind die Flügel.

 

Tom: Und dieser Cameron, der Premierminister, er ist jüdischer Herkunft und wird von der Rothschild Familie kontrolliert.

 

Alan: Nun gut, es gibt keine Zweifel, dass er unter der Kontrolle der Rothschild Familie ist. Ich bin dem nicht nachgegangen. Ich weiss, dass sie ungeheuerlich reich sind und zu einer der grössten britischen Bankierfamilien gehören. Er ist natürlich deshalb dort. Diese Personen wissen warum sie eingesetzt werden. Sie werden Jahre im Voraus ausgewählt um Premierminister zu werden, man erzählt ihnen sogar wann genau sie Premierminister sein werden, vermutlich zehn Jahre oder so im Voraus. Dasselbe gilt für Amerika. Auch in Kanada. Und Carroll Quigley sagte dieselbe verfluchte Sache. Er sagt, es gab nie einen Premierminister oder Präsidenten, den die Vereinigten Staaten hervorbrachte, der nicht Mitglied einer bestimmten verschlossenen Gruppe, namens CFR (Council on Foreign Relations) war. Laut Quigley seit dem späten 18. Jahrhundert. Jede Person von allen Seiten muss ein Mitglied beim CFR sein, sonst ist es unmöglich für sie überhaupt anzutreten.

 

Tom: Was ist mit dem Bullingdon Club, wo Cameron auch ein Mitglied ist?

 

Alan: Auch seine Aufgabe ist es lediglich, seine Rolle zu spielen. Vergiss die konservativen und Labour (Arbeits) Parteien und den ganzen Nonsens - darum habe ich England verlassen. Ich konnte mir nicht vorstellen, dass die Leute das tatsächlich schluckten.

 

Es gibt eine riesige  Agenda. Cameron wird anscheinend eingesetzt um die Regierung zu dezentralisieren. Die lokalen Distrikte werden auf einen kommunitaristischen Level gebracht, wo es der normalen Person nur noch übrig bleibt, für Geld illegale Tätigkeiten zu machen oder flehentlich darum zu bitten; um ein Bett im Krankenhaus für die vielleicht 500 Leute in seiner kleinen Gemeinschaft zu erhalten.

 

Die Anführer der NRO’s werden alle zu der Weltbank rennen. So wurde auch die Sowjetunion geführt. Technisch gesehen sollte die Sowjetunion gemäss den NRO’s in diese Richtung geführt werden. Sie nannten sie die kleinen Sowjets, regiert von den Räten. Und diese Methode bringen sie hier ein, etwas verbessert um die Leute besser zu täuschen, verborgen hinter dem Grund, dass wir alle bankrott seien. Zur selben Zeit verfrachten sie Milliardenbeträge ins Ausland um zu Kaufen. England finanziert China damit sie dort Spitäler bauen, denn China ist immer noch als ein 3. Welt Land klassifiziert. Dasselbe macht Amerika. Unter dem Vorwand eines neuen Gesundheitswesens für jedermann in den USA finanziert Amerika das ganze mit. Und es ist ein Vorwand. Die Leute werden einen riesigen Schock erleiden wenn sie sehen, worum es dabei wirklich geht. Die US-Bevölkerung wird nebenbei auch für den Bau von Spitälern in ganz China und Indien bezahlen.

 

Indien ist ein aufstrebendes Land. Und wenn man sieht wer genau das Geld in Brasilien gesteckt hat; es war Rothschild der dort war, genau wie er in Indien war. Diese neuen aufstrebenden Länder, wie die Rothschilds sagen, müssen sprunghaft in die Höhe schiessen. Ich lud den Link hoch als es passierte. In Indien kauften sie das gesamte Land der Bauern die unter ihnen waren. Das gleiche in Brasilien. Sie kauften abertausende von Quadratkilometern Land. Da sie so viel Geld in diese Länder pumpten schnellen diese jetzt auch so in die Höhe. Das ist der Grund, weshalb diese Länder so schnell wachsen. Nicht, weil sie es mit ihrer eigenen Kraft geschafft haben. Auch China nicht, wie ihr alle wisst.

 

Es ist eine unglaubliche Welt in der wir leben. Wenige Leute kontrollieren diesen Planten hier. Sie haben eine Agenda. Sie wissen genau, wo sie hingehen. Sie haben tausende von Thinktanks [Denk-Tanks] die daran arbeiten. Sie haben Thinktanks die sich in diesem Moment mit dem 22. Jahrhundert befassen - samt all den Einsprüchen die dann erhoben werden könnten, gegen was sie dann in der Gesellschaft einbringen würden, und wie sie diese Einsprüche bewältigen könnten, bevor wir je die Möglichkeit haben, darüber zu diskutieren. Das machten sie auch mit dem 20. und 21. Jahrhundert.

 

Jetzt gehen wir zu Tom aus Wisconsin, bist du da Tom?

 

Tom: Ich bin hier Alan. Ich danke dir für all die Arbeit, die du machst. Ich habe folgendes bemerkt bei meinem Versuch all den Dingen nachzugehen, die auf diesem grossen geopolitischen Schachbrett - welches natürlich Schwarz und Weiss ist – vor sich gehen. Ich bemerkte, dass das  NPR [National Public Radio, USA] wenn ich mir das Programm am Morgen auf dem Weg zur Arbeit manchmal anhöre BBC auf Sendung hat. BBC arbeitet dann in einem Zeitfenster von ca. sechs Monaten; angefangen mit irgendeiner Krise, bis hin zur Propaganda mit der sie uns dann angeben in welche Richtung wir gehen müssen. Ich bemerke das speziell bei NPR. Sie strahlen z.B. eine Art Nachrichten-Präsentation aus, in der sie berichten wie in Ortschaften in Norwegen die Leute eine Gebühr bezahlen müssen, um eine Brücke zu überqueren. Wie eine Reisegebühr sozusagen, sie nennen es nicht etwa  die Carbon Emissionsgebühr. Sie nennen es eine Kongestionsgebühr. Es scheint auch gut zu der ganzen Propaganda zu passen, die ich bis jetzt von Mexiko mitbekommen habe. Ich wollte nur ein paar Kommentare von dir zum National Public Radio und zu den staatlich kontrollierten Medien hören und wie du das ganze im Moment siehst.

 

Alan: Nun gut, von den staatlich kontrollierten Medien – da gibt es keine Zweifel - kommt nur Propaganda. Da gibt es keinerlei Zweifel. Sie werden deinen Verstand durch Training darauf vorbereiten, denn sie wissen wie du denkst und Sachen verarbeitest. Du gehst die Sachen durch und sie füttern dich dabei mit Informationen.

 

Ich werde mich weiter damit befassen wenn ich zurück bin nach diesem kurzen Werbeunterbruch.

 

Hallo Leute, ich bin zurück und wir schneiden uns durch die Matrix. Wir gehen zu Tom aus Wisconsin, bist du noch da Tom?

 

Tom: Ja, ich bin noch hier. Ich erwähnte das National Public Radio und wollte deine Analyse über die Funktion der staatlich kontrollierten Medien, um eine Art Basis-Verständnis zu erhalten. Gehe wenn du kannst detaillierter auf das NPR ein und wie sie selbst mit dem Kontrollsystem der neuen Weltordnung vernetzt sind.

 

Alan: Es ist alles deiner Gedanken wegen. Deine Realität muss dir vom Staat gegeben werden. Der Staat selber lässt jedes Jahr gezielt Millionen von Dollars in die Kulturkreation (wie sie es nennen) einfliessen. In das “Department of Culture“.

 

Jedes Land hat ein Departement für Kultur. Und man denkt, schön und gut – aber wir sind die Kultur, wieso brauchen wir ein Departement für Kultur? Dar ganze Sinn und Zweck ist es, die Kultur in eine bestimmte Richtung zu lenken. Sie vermitteln dir deine Realität anhand dessen, was sie Medien nennen. Sie programmieren dich tatsächlich Schritt für Schritt. Sie verändern deine Art und Weise über etwas zu denken, wovor du auf der Hut wärst und bringen dich dazu es zu akzeptieren. Das wird alles über das Unterbewusstsein gesteuert. Es ist eine psychologische Technik. Sie haben Experten die daran arbeiten und die das alles vorbereiten. Das Gedankengut wird effektiv in deinem Hirn abgesetzt - mit Marketingtechniken - und zwar indem sie Psychologie anwenden.

 

Ein Buch das man über die Kulturmacher lesen sollte ist CIA’s Cold War. Es heisst “The Cultural Cold War: The CIA and the World of Arts and Letters“ [“Der kulturelle Kalte Krieg: Die CIA und die Welt der Kunst und Briefe“]. Die Beteiligung der CIA am Business der Kulturkreation. Sie haben bis heute nicht aufgehört damit. Es ist immer noch am laufen, permanent. Nicht nur in den USA. Die CIA hat Dienststellen kreuz und quer durch Europa, wo sie ebenfalls daran beteiligt sind euch eure Kultur zu bringen. Das sind die Leute, die einmal mehr dabei halfen Humanismus zum Vorschein zu bringen, indem sie die surrealistische Kunst in die Gesellschaft einführten. Es war nicht einmal surrealistisch, es war nihilistisch. Und sie priesen diese Sachen als “in“ an – denn sie wussten, dass sie uns (in einem Sinn) depressiv machen müssen um uns die Werte des Lebens zu entreissen, die wir bis anhin hatten, damit sie uns in dieses neue-, maschinenähnliche System einführen könnten wo wir ein verzerrtes Bild vorfinden indem nichts mehr Sinn macht. Wir sind überhaupt nichts. Wir sind nur Amöben. Sie ziehen uns herunter, nehmen alle Schönheit aus der Kunst. Und sie waren unheimlich gut darin.

 

Der Staat unterstützt auch alle Gruppen, die für radikale Veränderungen sind. Ich war erstaunt als ich in Kanada in einen Club ging; Als sie mich fragten, ob ich im Club singen würde - in der Tat als mich jemand erkannte – sang ich ein Lied und sie fragten mich; “kannst du nicht etwas radikaleres singen?“ Ich fragte, warum? Und sie sagten “Wir werden von der Regierung unterstützt für radikale Veränderung, wir wollen Sachen hören für radikale Veränderungen. Ich bin dem nachgegangen und tatsächlich; die Kanadische Regierung, die US-Regierung und jede Regierung in Europa haben ein Departement für Kultur und diese unterstützen all die Autoren, Novelisten – sogar Kinderbuchautoren - finanziell, um radikale Ideen zu fördern, es muss um radikale Veränderung gehen. Das stellt die Gesellschaft auf den Kopf.

 

Wenn du dem Ganzen nachgehst siehst du; Es ist genau was Karl Marx mit der Zerstörung des Mannes in der Familieneinheit wollte. Reisse den Mann aus der Einheit heraus, bringe die Frauen hervor, denn sie sagten dass es einfacher wäre, die Gesellschaft durch die Frauen zu kontrollieren. Und gegebenenfalls ihre Denkart zu verändern und zu verdrehen. Jede Regierung ist in diesem Prozess involviert. Du hattest nie, du hattest niemals in deinem Leben - niemand von all den Leuten da draussen – deine eigene Regierung die dir diente. War nie der Fall. Definitiv nicht seit dem zweiten Weltkrieg, das ganz sicher. Das war nie der Fall.

 

Tom: Diese Information erscheint mir wie eine Soft Kill-Operation [Soft: Sanft], genau wie die Chemtrails und die GVOs (Genetisch Veränderte Organismen).

 

Alan: Absolut, ganz klar. Es ist perfektionierte Propaganda unter dem Deckmantel von Nachrichten und Exposés. Siehst du, du kannst den Verstand beeinflussen, in dem du nur die Hälfte der Wahrheit über irgendein Thema absichtlich weglässt, und man wird zu den gewünschten Schlussfolgerungen kommen.

 

Von Hamish und mir aus Ontario, Kanada, das ist die Musik die hereinkommt und sie bedeutet Gute Nacht – und möge dein Gott oder deine Götter mit dir gehen.

 

 

Übersetzt von Ben

 

 

 

 

 

 

Folgende Links wurden in der Sendung vorgelesen und behandelt:

 

(Englisch)

 

Leadership Grants for Communitarianism USA

 

Atheist Psychology in a Scientifically Rational World

 

Rockefeller Foundation Funding Communitarian Volunteerism for US

 

 

 

 

 

 

 

Artikel von Alan Watt zum Kaufen

 

Bücher

 

“Cutting Through“ Vol. 1,2,3

&

“Waiting for the Miracle...“

auch verfügbar auf Spanisch oder Portugiesisch

“Esperando el Milagro...“ (Español)

“Esperando um Milagre...“ (Português)

 

CDs

 

Ancient Religions and History MP3 CDs:

Part 1 (1998) and Part 2 (1998-2000)

&

Blurbs and 'Cutting Through the Matrix' Shows on MP3 CDs (Up to 50 Hours per Disc)

 

DVDs

 

"Reality Check Part 1"  

&  

"Reality Check Part 2 - Wisdom, Esoterica and ...TIME"